UnivIS
Informationssystem der Otto-Friedrich-Universität Bamberg © Config eG 
Zur Titelseite der Universität Bamberg
  Sammlung/Stundenplan Home  |  Kontakt  |  Hilfe 
Suche:       
 
 Darstellung
 
kompakte Fassung

Druckansicht

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen einzelner Einrichtungen

 
 
Telefon & E-Mail

Personen/Einrichtungen

Räume

 
 

Besuchen Sie auch die Seiten des Dezernat Z/KOM - Kommunikation & Alumni


Mittwoch, 18.10.2017

IPID4all Intensivsprachkurs Deutsch

Veranstalter: Simone Treiber

18:00 - 20:00 Uhr; U11/00.22 - Seminarraum, An der Universität 11

IPID4all-Intensivsprachkurs Deutsch (Fortgeschritten) für internationale (Gast)Wissenschaftler und -Wissenschaftlerinnen.

Kontakt: Treiber, Simone
Trimberg Research Academy - TRAc
Telefon 3071, E-Mail: ipid4all.trac@uni-bamberg.de


Debatte des Debattierclubs Bamberg

Veranstalter: Debattierclub Bamberg

18:30 - 21:30 Uhr; MG2/01.03 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Ernst, Christoph
E-Mail: christoph-immanuel.ernst@stud.uni-bamberg.de


Infoabend - Feki.de

Veranstalter: Feki.de

20:15 - 21:30 Uhr; F21/02.18 - Seminarraum, Feldkirchenstraße 21

Vorstellung des Vereins Feki.de und den Möglichkeiten des Engagements.

Kontakt: Meyer, Simon
E-Mail: simon.meyer@feki.de


Samstag, 21.10.2017

Systemische Strukturaufstellungen – ein erweiternder Blick auf berufliche Anliegen

Veranstalter: BAZL

12:00 - 17:00 Uhr; M3N/01.26 - Seminarraum, Steinertstraße 1

Systemische Strukturaufstellungen – ein erweiternder Blick auf berufliche Anliegen

Kontakt: Ehrentreich, Doris
Bamberger Zentrum für Lehrerbildung/Bamberg Center for Teacher Education (BAZL)
Telefon 3921, E-Mail: geschaeftsstelle.bazl@uni-bamberg.de


Sonntag, 22.10.2017

Konzert zur Semestereröffnung

Veranstalter: Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik

18:00 - 19:30 Uhr; DO2A/AULA der Universität Bamberg - (ehem. Dominikanerkirche), Dominikanerstraße 2a

Wohl kein anderer deutscher Komponist verkörpert das Wesen der musikalischen Romantik so vollkommen wie Robert Schumann (1810-1856). Mit einer Hommage an den Tondichter eröffnet das Kammerorchester der Universität Bamberg am Sonntag, dem 22. Oktober um 18 Uhr in der Aula der Universität (Dominikanerstraße 2a) das musikalische Semester. Auf dem Programm stehen die Ouvertüre zu Schumanns einziger Oper "Genoveva" op. 81, "Ouvertüre, Scherzo und Finale" op. 52 sowie das Konzert für Violoncello und Orchester op. 129. Solistin ist Stefanie Waegner, die Leitung hat Wilhelm Schmidts.

Kontakt: Schmidts, Wilhelm
Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik
Telefon (0951) 863 1933, Fax (0951) 863 1927, E-Mail: wilhelm.schmidts@uni-bamberg.de


Montag, 23.10.2017

Vortrag Dr. Anna Dechant: (Nicht-)Intentional Partnerlos. Wer ist (un-)freiwillig Single und wie verändert sich das mit der Zeit?

Veranstalter: Institutskolloquium Psychologie Prof. Dr. Astrid Schütz

18:00 - 20:00 Uhr; M3N/02.32 - Hörsaal, Steinertstraße 1

Kontakt: Schütz, Astrid
Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik
Telefon 0951/8631870, Fax 0951/8634870, E-Mail: astrid.schuetz@uni-bamberg.de


Infoabend zur Patenschaftsübernahme für Asylsuchende

Veranstalter: Freund statt Fremd e. V.

18:30 - 19:30 Uhr; KR12/02.18 - Seminarraum, Am Kranen 12

Vorstellung des Vereins Freund statt Fremd e. V. und des AK Patenschaftskoordination - Voraussetzungen um eine Patenschaft zu übernehmen - verschiedene Ausgestaltungsmöglichkeiten

Kontakt: Seibt, Andrea


USI zeigt Movie - Wöchentliche Vorstellung aktueller Filme für Studierende

Veranstalter: Unabhängige Studierendeninitiative e. V.

20:00 - 22:30 Uhr; F21/01.35 - Hörsaal, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Fritsch, Andreas
E-Mail: usi.vorstand@gmail.com


Infoabend - Feki.de

Veranstalter: Feki.de

20:15 - 21:30 Uhr; U5/01.17 - Seminarraum, An der Universität 5

Vorstellung des Vereins Feki.de und den Möglichkeiten des Engagements.

Kontakt: Meyer, Simon
E-Mail: simon.meyer@feki.de


Mittwoch, 25.10.2017

IPID4all Intensivsprachkurs Deutsch

Veranstalter: Simone Treiber

18:00 - 20:00 Uhr; U11/00.22 - Seminarraum, An der Universität 11

IPID4all-Intensivsprachkurs Deutsch (Fortgeschritten) für internationale (Gast)Wissenschaftler und -Wissenschaftlerinnen.

Kontakt: Treiber, Simone
Trimberg Research Academy - TRAc
Telefon 3071, E-Mail: ipid4all.trac@uni-bamberg.de


Debatte des Debattierclubs Bamberg

Veranstalter: Debattierclub Bamberg

18:30 - 21:30 Uhr; MG2/01.03 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Ernst, Christoph
E-Mail: christoph-immanuel.ernst@stud.uni-bamberg.de


Infoabend zum Auslandsstudium

Veranstalter: Akademisches Auslandsamt

20:00 - 22:00 Uhr; F21/01.57 - Auditorium maximum, Feldkirchenstraße 21

Sie planen im Studienjahr 2018/19 ein oder zwei Auslandssemester? Bei unserem Infoabend informieren wir Sie über die zahlreichen Partneruniversitäten der Universität Bamberg, das Bewerbungsverfahren für unsere Austauschprogramme sowie Möglichkeiten für Auslandspraktika.

Kontakt: Genk, Kathrin
Referat II/4 - Akademisches Auslandsamt
Telefon 0951/863 1052, Fax 0951/863 1054, E-Mail: auslandsstudium@uni-bamberg.de


Donnerstag, 26.10.2017

Workshop: E-Learning für Einsteiger: Moodle-Kurse als Ergänzung zur Präsenzlehre einrichten und verwenden

Veranstalter: IT-Support & FBZHL

9:00 - 17:00 Uhr; RZ/02.09 - Seminar- und Videokonferenzraum, Feldkirchenstraße 21

Nähere Informationen zum Workshop
Anmeldung über das FBZHL-Portal

Kontakt: Schwiderski, Cordula
Rechenzentrum/IT-Support
Telefon 0951/863 1377, Fax 0951/863 1302, E-Mail: it-support@uni-bamberg.de


Lesung mit Gespräch Igal Avidan: Mod Helmy. Wie ein arabischer Arzt in Berlin Juden vor der Gestapo rettete. Die wahre Geschichte des „arabischen Schindler“

Veranstalter: Professur für Judaistik

19:00 - 21:00 Uhr; U2/00.26 - Seminarraum, An der Universität 2

Die meisten Menschen in Nazi-Deutschland reagierten gleichgültig auf die Judenverfolgung, viele nahmen aktiv daran teil. Nur 600 von ihnen wurden von Yad Vashem als Judenretter geehrt und ein einziger war ein Araber. Der Arzt Mod (Mohamed) Helmy wurde von den Nationalsozialisten als „Nichtarier“ diskriminiert und als Ägypter inhaftiert. Trotzdem half er jahrelang einer jüdischen Familie, sich vor der Gestapo zu verstecken. Mitten in Berlin gelang es ihm sogar mithilfe von Hitlers Intimfreund, dem Mufti von Jerusalem, eine Jüdin als Muslima in Sicherheit zu bringen. Igal Avidan fand Helmys ehemalige Patienten, besuchte seine Verstecke und zeichnet seine einzigartige Geschichte nach.

Igal Avidan, 1962 in Tel Aviv geboren, hat in Israel Englische Literatur und Informatik und dann in Berlin Politikwissenschaft studiert. Seit 1990 arbeitet er als freier Berichterstatter aus Berlin für israelische und deutsche Zeitungen und Hörfunksender.

Kontakt: Talabardon, Susanne
Professur für Judaistik
Telefon 0951-8632195, E-Mail: Susanne.Talabardon@uni-bamberg.de


Freitag, 3.11.2017

Vortrag - Die hochmittelalterliche Stadtmauer der Bamberger Inselstadt

Veranstalter: Historischer Verein Bamberg

19:30 - 21:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Vortrag Roman Schöpplein

Kontakt: Veranstaltungsservice, R
Telefon 0951 - 863 1009


Montag, 6.11.2017

USI zeigt Movie - Wöchentliche Vorstellung aktueller Filme für Studierende

Veranstalter: Unabhängige Studierendeninitiative e. V.

20:00 - 22:30 Uhr; F21/01.35 - Hörsaal, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Fritsch, Andreas
E-Mail: usi.vorstand@gmail.com


Dienstag, 7.11.2017

Katharina Beuter und Martin Böhne: Sprache und Kultur in der Lehrerbildung – Zusammenhänge, Herausforderungen, Konzepte (KulturPLUS-Ringvorlesung)

Veranstalter: Projekt WegE (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)

18:15 - 19:45 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

In diesem Einführungsvortrag nehmen eine Sprachwissenschaftlerin und der Leiter eines Studienseminars gemeinsam die Zusammenhänge von Sprache, Kultur und Lehrerbildung unter die Lupe. Auf der Grundlage einer zunächst theoretischen Auseinandersetzung mit dem komplexen Verhältnis zwischen Sprache und Kultur werden aktuelle Herausforderungen beleuchtet, die sich in einer sprachlich-kulturell heterogenen Gesellschaft insbesondere auch im schulischen Kontext stellen. Anhand konkreter Beispiele aus der ersten und zweiten Phase der Lehrerbildung wird vorgestellt, wie Lehrkräfte auf einen angemessenen Umgang mit sprachlich-kultureller Vielfalt vorbereitet werden können.

Kontakt: Bauer, Benjamin
Projektgruppe WegE - Qualitätsoffensive Lehrerbildung
Telefon +49-951-863-1729, E-Mail: benjamin.bauer@uni-bamberg.de


Mittwoch, 8.11.2017

IPID4all Intensivsprachkurs Deutsch

Veranstalter: Simone Treiber

18:00 - 20:00 Uhr; U11/00.22 - Seminarraum, An der Universität 11

IPID4all-Intensivsprachkurs Deutsch (Fortgeschritten) für internationale (Gast)Wissenschaftler und -Wissenschaftlerinnen.

Kontakt: Treiber, Simone
Trimberg Research Academy - TRAc
Telefon 3071, E-Mail: ipid4all.trac@uni-bamberg.de


Debatte des Debattierclubs Bamberg

Veranstalter: Debattierclub Bamberg

18:30 - 21:30 Uhr; MG2/01.03 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Ernst, Christoph
E-Mail: christoph-immanuel.ernst@stud.uni-bamberg.de


Donnerstag, 9.11.2017

Studienwechsel oder -ausstieg? Wie geht`s weiter?

Veranstalter: Career Days

10:00 - 12:00 Uhr

Vortrag
Referenten: Hochschulberatung Arbeitsagentur Bamberg, Zentrale Studienberatung Universität Bamberg, IHK, HWK
Ort: Arbeitsagentur Bamberg, BIZ

Kontakt: Negrini, Iris
Referat II/2 - Zentrale Studienberatung
Telefon 0951/863 1050, Fax 0951/863 1172, E-Mail: iris.negrini@uni-bamberg.de


ForMaD: Forum Mathematik-Didaktik

Veranstalter: Didaktik der Mathematik & Informatik

18:00 - 20:00 Uhr; MG2/02.10 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Dr. Katrin Bochnik (LMU München) spricht im Rahmen des Forums Mathematik-Didaktik zum Thema
Mathematische Kompetenzunterschiede zwischen Kindern mit deutscher und nicht-deutscher Familiensprache im Verlauf der dritten Klasse
Ort: MG2/02.10 (Seminargebäude Markusstr. 8a; Neubau hinter dem Marcushaus)

Kontakt: Steinweg, Anna Susanne
Professur für Didaktik der Mathematik und Informatik
Telefon 0951 / 863-1979, E-Mail: anna.steinweg@uni-bamberg.de


Montag, 13.11.2017

DIES ACADEMICUS 2017

Veranstalter: Universitätsleitung

17:00 - 20:00 Uhr; DO2A/AULA der Universität Bamberg - (ehem. Dominikanerkirche), Dominikanerstraße 2a

Im November 1647 stellte der damalige Fürstbischof Melchior Otto Voit von Salzburg die Stiftungsurkunde für eine akademische Lehranstalt aus.
Dieses Ereignis gibt auch in diesem Jahr, in dem es sich zum 370. Mal jährt, den Termin für den DIES ACADEMICUS vor. Die Universitätsleitung freut sich alle Mitglieder und Freunde der Universität zum Dies academicus einzuladen.

Kontakt: Seidenath, Kerstin
Präsident
Telefon 0951/863 1014, E-Mail: bueroleitung.praesident@uni-bamberg.de


Informationsveranstaltung - Vorstellen von IEC und ausländischen Universitäten

Veranstalter: Fachschaft Sowi

18:00 - 20:00 Uhr; F21/03.84 - Seminarraum, Feldkirchenstraße 21

Vortrag von IEC Online GmbH, Intanational Education for Global Minds,über Studienangebote im Ausland

Kontakt: Schubert, Daniel
Fachschaft SOWI
Telefon 0951/863 1212, Fax 0951/863 4212, E-Mail: fachschaft.sowi@uni-bamberg.de


USI zeigt Movie - Wöchentliche Vorstellung aktueller Filme für Studierende

Veranstalter: Unabhängige Studierendeninitiative e. V.

20:00 - 22:30 Uhr; F21/01.35 - Hörsaal, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Fritsch, Andreas
E-Mail: usi.vorstand@gmail.com


Mittwoch, 15.11.2017

IPID4all Intensivsprachkurs Deutsch

Veranstalter: Simone Treiber

18:00 - 20:00 Uhr; U11/00.22 - Seminarraum, An der Universität 11

IPID4all-Intensivsprachkurs Deutsch (Fortgeschritten) für internationale (Gast)Wissenschaftler und -Wissenschaftlerinnen.

Kontakt: Treiber, Simone
Trimberg Research Academy - TRAc
Telefon 3071, E-Mail: ipid4all.trac@uni-bamberg.de


Debatte des Debattierclubs Bamberg

Veranstalter: Debattierclub Bamberg

18:30 - 21:30 Uhr; MG2/01.03 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Ernst, Christoph
E-Mail: christoph-immanuel.ernst@stud.uni-bamberg.de


Gastvortrag: PD Dr. Stefan Feddern (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel): Zwischen Fakten und Fiktionen. Zur Fiktivität antiker Kriegsdarstellungen

Veranstalter: Lehrstuhl für Klassische Philologie

19:00 - 21:30 Uhr; U7/01.05 - Hörsaal Innenstadt, An der Universität 7

Antike Kriegsdarstellungen finden sich v.a. in den Gattungen Epos und Historiographie. Sie bilden häufig nicht (vollumfänglich) dasjenige ab, was sich wirklich zugetragen hat, sondern enthalten auch falsche Informationen und Fiktionen. Im Fokus dieses Vortrags werden nicht die antiken Kriegsdarstellungen an sich stehen. Vielmehr möchte ich der Frage nachgehen, ob in den antiken Reflexionen über die Kriegsdarstellungen spezifische inhaltliche Unterschiede zwischen den historiographischen und den dichterischen Darstellungen beschrieben bzw. postuliert wurden. Anders gefragt: Mit welcher Erwartungshaltung ist der antike Rezipient an die Kriegsdarstellungen herangetreten: Hat er sie als wahren Bericht oder als fiktionale Darstellung und damit so ähnlich, wie wir einen Roman rezipieren, wahrgenommen? Und welche gattungsspezifischen Anforderungen musste der Autor erfüllen, der die Intention hatte, ein Kriegsgeschehen zu schildern? Um diese Fragen zu beantworten, soll die Behandlung der Geschichtsschreibung im zweiten Buch von Ciceros De oratore analysiert und in den weiteren Diskurs der Geschichtstheorie eingebettet werden, zu dem insbesondere Thukydides, Polybios und Lukian gehören.

Kontakt: Zink, Carmen
Lehrstuhl für Klassische Philologie/Schwerpunkt Latinistik
Telefon 0951 863-2132, Fax 0951 863-5132, E-Mail: sekretariat.klassphillat@uni-bamberg.de


Donnerstag, 16.11.2017

Quizabend - Quizzen mit Wissen

Veranstalter: Feki.de

19:00 - 21:30 Uhr; M3N/02.32 - Hörsaal, Steinertstraße 1

Kontakt: Jeong, Daniela
E-Mail: daniela.jeong@feki.de


Montag, 20.11.2017

Vortrag PD Dr. Miriam Kunz: Wenn die Sprache versiegt: Affekterkennung bei Demenz

Veranstalter: Institutskolloquium Psychologie Prof. Dr. Astrid Schütz

18:00 - 20:00 Uhr; M3N/02.32 - Hörsaal, Steinertstraße 1

Kontakt: Schütz, Astrid
Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik
Telefon 0951/8631870, Fax 0951/8634870, E-Mail: astrid.schuetz@uni-bamberg.de


Informationsveranstaltung - Vorstellen von IEC und ausländischen Universitäten

Veranstalter: Fachschaft Sowi

18:00 - 20:00 Uhr; F21/03.84 - Seminarraum, Feldkirchenstraße 21

Vortrag von IEC Online GmbH, Intanational Education for Global Minds,über Studienangebote im Ausland

Kontakt: Schubert, Daniel
Fachschaft SOWI
Telefon 0951/863 1212, Fax 0951/863 4212, E-Mail: fachschaft.sowi@uni-bamberg.de


USI zeigt Movie - Wöchentliche Vorstellung aktueller Filme für Studierende

Veranstalter: Unabhängige Studierendeninitiative e. V.

20:00 - 22:30 Uhr; F21/01.35 - Hörsaal, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Fritsch, Andreas
E-Mail: usi.vorstand@gmail.com


Dienstag, 21.11.2017

Perspektiven des Lehramtsstudiums

Veranstalter: Career Days

18:00 - 20:00 Uhr

Vortrag
Referenten: Hochschulberatung Arbeitsagentur Bamberg, Zentrale Studienberatung Universität Bamberg, BAZL
Ort: MG2/02.09

Kontakt: Negrini, Iris
Referat II/2 - Zentrale Studienberatung
Telefon 0951/863 1050, Fax 0951/863 1172, E-Mail: iris.negrini@uni-bamberg.de


Prof. Kerstin Göbel: Interkulturelles Lernen und Mehrsprachigkeitsorientierung im Fremdsprachenunterricht. Befunde und Perspektiven (KulturPLUS-Ringvorlesung)

Veranstalter: Projekt WegE (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)

18:15 - 19:45 Uhr; U5/01.22 - Hörsaal, An der Universität 5

Kontakt: Bauer, Benjamin
Projektgruppe WegE - Qualitätsoffensive Lehrerbildung
Telefon +49-951-863-1729, E-Mail: benjamin.bauer@uni-bamberg.de


Mittwoch, 22.11.2017

IPID4all Intensivsprachkurs Deutsch

Veranstalter: Simone Treiber

18:00 - 20:00 Uhr; U11/00.22 - Seminarraum, An der Universität 11

IPID4all-Intensivsprachkurs Deutsch (Fortgeschritten) für internationale (Gast)Wissenschaftler und -Wissenschaftlerinnen.

Kontakt: Treiber, Simone
Trimberg Research Academy - TRAc
Telefon 3071, E-Mail: ipid4all.trac@uni-bamberg.de


Debatte des Debattierclubs Bamberg

Veranstalter: Debattierclub Bamberg

18:30 - 21:30 Uhr; MG2/01.03 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Ernst, Christoph
E-Mail: christoph-immanuel.ernst@stud.uni-bamberg.de


Donnerstag, 23.11.2017

Gastvortrag: Aus dem Berufsalltag einer Journalistin

Veranstalter: Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft

18:15 - 19:45 Uhr; MG1/02.05 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 1)

Gastvortrag im Rahmen der Reihe reingeGUKt! - Karriereperspektiven für Sprach- und Literaturwissenschaftler
Referentin: Dr. Alexandra Paulfranz

Kontakt: Kremer, Anette
Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft
Telefon (0951)863-2204, Fax (0951)863-1197, E-Mail: anette.kremer@uni-bamberg.de


Vortrag: Dr. Axel Töllner: Mehr als Steine. Der Synagogen-Gedenkband Bayern auf den Spuren des Judentums in Franken

Veranstalter: Professur für Judaistik

19:00 - 21:00 Uhr; U2/00.26 - Seminarraum, An der Universität 2

Viele Jahrhunderte lang war es der Normalfall, dass es in fränkischen Städten und Dörfern eine jüdische Bevölkerung gab, die das Leben dort mitgeprägt hat. Während der nationalsozialistischen Herrschaft haben viele daran mitgewirkt, diese Tradition endgültig zu beenden. In den Jahrzehnten seitdem sind einerseits viele ihrer Spuren in Vergessenheit geraten, andererseits bemühen sich an vielen Orten Menschen und Initiativen um angemessene Formen des Gedenkens. Der Synagogen-Gedenkband Bayern dokumentiert die Geschichte der jüdischen Gemeinden mit ihren Einrichtungen und erinnert an die Menschen, die sie mit Leben gefüllt haben.

Der Referent Axel Töllner ist evangelischer Pfarrer und Historiker. Seit 2007 arbeitet er am Synagogen-Gedenkband mit und ist seit 2014 Beauftragter der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern für christlich-jüdischen Dialog.

Kontakt: Talabardon, Susanne
Professur für Judaistik
Telefon 0951-8632195, E-Mail: Susanne.Talabardon@uni-bamberg.de


Samstag, 25.11.2017

Mit einer gesunden und starken Stimme durch das Schuljahr

Veranstalter: BAZL

9:00 - 16:00 Uhr; MG2/02.09 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Körpersprache und Stimme im Unterricht

Kontakt: Ehrentreich, Doris
Bamberger Zentrum für Lehrerbildung/Bamberg Center for Teacher Education (BAZL)
Telefon 3921, E-Mail: geschaeftsstelle.bazl@uni-bamberg.de


Fakultätsfeier Huwi zur Verabschiedung der Absolventen

Veranstalter: Dekanat Huwi

14:00 - 21:00 Uhr; F21/01.57 - Auditorium maximum, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Jakob, Birgit
Fakultät Humanwissenschaften
Telefon 0951/863 1801, Fax 0951/863 4801, E-Mail: dekanat.huwi@uni-bamberg.de


Absolventenfeier der Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

Veranstalter: Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften

16:00 - 19:00 Uhr; DO2A/AULA der Universität Bamberg - (ehem. Dominikanerkirche), Dominikanerstraße 2a

Kontakt: Bartl, Andrea
Professur für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft (Prof. Dr. Andrea Bartl)
Telefon (0951) 863-2210, E-Mail: andrea.bartl@uni-bamberg.de


Sonntag, 26.11.2017

Mit einer gesunden und starken Stimme durch das Schuljahr

Veranstalter: BAZL

9:00 - 16:00 Uhr; MG2/02.09 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Körpersprache und Stimme im Unterricht

Kontakt: Ehrentreich, Doris
Bamberger Zentrum für Lehrerbildung/Bamberg Center for Teacher Education (BAZL)
Telefon 3921, E-Mail: geschaeftsstelle.bazl@uni-bamberg.de


Montag, 27.11.2017

USI zeigt Movie - Wöchentliche Vorstellung aktueller Filme für Studierende

Veranstalter: Unabhängige Studierendeninitiative e. V.

20:00 - 22:30 Uhr; F21/01.35 - Hörsaal, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Fritsch, Andreas
E-Mail: usi.vorstand@gmail.com


Dienstag, 28.11.2017

Gastvortrag Prof. Dr. Gudrun M. König

Veranstalter: Heidrun Alzheimer

18:00 - 20:00 Uhr; MG1/02.06 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 1)

Kontakt: Alzheimer, Heidrun
Lehrstuhl für Europäische Ethnologie
Telefon 0951/863-2328, Fax 0951/ 863-2330, E-Mail: heidrun.alzheimer@uni-bamberg.de


Gastvortrag Hannah Gründler (Kunsthistorisches Institut Florenz): Kino in Stein - zur Funktion antiker Architektur im Film

Veranstalter: Lehrstuhl Philosophie II

18:00 - 21:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Kontakt: Düchs, Martin
Lehrstuhl für Philosophie II
Telefon 863-3503, E-Mail: martin.duechs@uni-bamberg.de


BeWerbung - Schlüssel zum erfolgreichen Berufseinstieg

Veranstalter: Career Days

18:00 - 20:00 Uhr

Workshop
Referentinnen: Anne Kraus/Silke Schneider, Arbeitsagentur Bamberg
Ort: MG2/02.09
Anmeldung erforderlich unter: bamberg.akademikerberatung@arbeitsagentur.de

Kontakt: Negrini, Iris
Referat II/2 - Zentrale Studienberatung
Telefon 0951/863 1050, Fax 0951/863 1172, E-Mail: iris.negrini@uni-bamberg.de


Prof. Ulf Abraham: Sprache(n) in kulturanthropologischer und sprachdidaktischer Sicht (KulturPLUS-Ringvorlesung)

Veranstalter: Projekt WegE (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)

18:15 - 19:45 Uhr; U5/01.22 - Hörsaal, An der Universität 5

„Sprachvermittlung“ ist unmöglich ohne Sprachbewusstheit (language awareness), mit der sprachliches Lernen einhergeht und die im Zentrum von Sprachunterricht steht: Der Vortrag betont die Notwendigkeit für alle künftigen Lehrer/innen Sprache(n) in ihrer kulturellen Bedeutung zu reflektieren und problematische Begriffe wie "Kommunikationstraining" kritisch zu hinterfragen. Beginnend bei Wilhelm von Humboldt, spannt der Referent einen Bogen über kulturanthropologische Überlegungen der Gegenwart (Michael Tomasello) zur Sprache als Unterrichtsthema: Das Entstehen der Sprache aus kommunikativen Gesten des Teilens und Aushandelns ist kein Spezialthema der evolutionären Anthropologie, sondern sprachdidaktisch und pädagogisch ergiebig; z.B. wirft dies ein Schlaglicht auf die Vernachlässigung der gestischen Kommunikation sowohl in der Forschung als auch in der Lehrerbildung.

Kontakt: Bauer, Benjamin
Projektgruppe WegE - Qualitätsoffensive Lehrerbildung
Telefon +49-951-863-1729, E-Mail: benjamin.bauer@uni-bamberg.de


Mittwoch, 29.11.2017

WegE Lecture: "Gute Schule: evident oder evidenzbasiert? Transfermodelle wirksamer Schulpraxis" (Prof. Dr. Hans Anand Pant)

Veranstalter: Projekt WegE (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)

18:00 - 20:00 Uhr; U5/01.22 - Hörsaal, An der Universität 5

Kontakt: Weber, Johannes
Projektgruppe WegE - Qualitätsoffensive Lehrerbildung
Telefon 0951/863-3180, E-Mail: johannes.weber@uni-bamberg.de


IPID4all Intensivsprachkurs Deutsch

Veranstalter: Simone Treiber

18:00 - 20:00 Uhr; U11/00.22 - Seminarraum, An der Universität 11

IPID4all-Intensivsprachkurs Deutsch (Fortgeschritten) für internationale (Gast)Wissenschaftler und -Wissenschaftlerinnen.

Kontakt: Treiber, Simone
Trimberg Research Academy - TRAc
Telefon 3071, E-Mail: ipid4all.trac@uni-bamberg.de


Debatte des Debattierclubs Bamberg

Veranstalter: Debattierclub Bamberg

18:30 - 21:30 Uhr; MG2/01.03 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Ernst, Christoph
E-Mail: christoph-immanuel.ernst@stud.uni-bamberg.de


Donnerstag, 30.11.2017

Internationale Konferenz zum Ganztag "WERA-IRN Konferenz Ganztägige Bildung aus einer international vergleichenden Perspektive", 30.11.- 02.12.17

Veranstalter: Prof. Dr. Marianne Schüpbach, Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und -didaktik

14:00 - 18:00 Uhr; MG2/01.03 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Internationale Konferenz zum Ganztag "WERA-IRN Konferenz Ganztägige Bildung aus einer international vergleichenden Perspektive", Bamberg, 30.11.- 02.12.17

Kontakt: Braun, Vera
Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik
Telefon 0951/863 1837, Fax 0951 863 4837, E-Mail: sekretariat.grundschulpaed@uni-bamberg.de


Liederabend mit Martin Fösel (Gesang) und Beate Roux (Klavier)

Veranstalter: Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik

19:00 - 21:00 Uhr; WE5/00.033 - Irmler-Musiksaal, An der Weberei 5

Unter dem Titel All mein Gedanken präsentieren Martin Fösel (Tenor) und Beate Roux (Klavier) ein Programm mit Liedern u.a. von Franz Schubert, Johannes Brahms und Benedict Randhartinger.

Eintritt frei Spenden erbeten

Kontakt: Scharnick, Johanne
Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik
Telefon (0951) 863 1926, Fax (0951) 863 1927, E-Mail: johanne.scharnick@uni-bamberg.de


Freitag, 1.12.2017

Workshop: Peer-Feedback/Peer-Reviews in Moodle durchführen (Aufbaustufe)

Veranstalter: IT-Support & FBZHL

9:00 - 15:00 Uhr; RZ/02.09 - Seminar- und Videokonferenzraum, Feldkirchenstraße 21

Nähere Informationen zum Workshop
Anmeldung über das FBZHL-Portal

Kontakt: Schwiderski, Cordula
Rechenzentrum/IT-Support
Telefon 0951/863 1377, Fax 0951/863 1302, E-Mail: it-support@uni-bamberg.de


Vortrag - Die Bamberger Immunitäten als ewiger Zankapfel

Veranstalter: Historischer Verein Bamberg

19:30 - 21:00 Uhr; U2/01.33 - Hörsaal 3, An der Universität 2

Vortrag Dr. Claudia Esch: Die Bamberger Immunitäten als ewiger Zankapfel. Das Verhältnis von Stadtgerichts- und Immunitätsbewohnern im Mittelalter

Kontakt: Veranstaltungsservice, R
Telefon 0951 - 863 1009


Montag, 4.12.2017

Vortrag Dr. Jessica Röhner: Die Untersuchung von fälschungs- und konstruktbezogener Varianz im IAT mit Hilfe von Diffusionsmodellanalysen

Veranstalter: Institutskolloquium Psychologie Prof. Dr. Astrid Schütz

18:00 - 20:00 Uhr; M3N/02.32 - Hörsaal, Steinertstraße 1

Kontakt: Schütz, Astrid
Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik
Telefon 0951/8631870, Fax 0951/8634870, E-Mail: astrid.schuetz@uni-bamberg.de


USI zeigt Movie - Wöchentliche Vorstellung aktueller Filme für Studierende

Veranstalter: Unabhängige Studierendeninitiative e. V.

20:00 - 22:30 Uhr; F21/01.35 - Hörsaal, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Fritsch, Andreas
E-Mail: usi.vorstand@gmail.com


USI zeigt Movie - Feuerzangenbowle

Veranstalter: Unabhängige Studierendeninitiative e. V.

20:00 - 23:00 Uhr; F21/01.57 - Auditorium maximum, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Fritsch, Andreas
E-Mail: usi.vorstand@gmail.com


Dienstag, 5.12.2017

Bewerbungsunterlagen-Check

Veranstalter: Career Days

18:00 - 20:00 Uhr

Einzeltermine
Referentinnen: Anne Kraus/Silke Schneider, Arbeitsagentur Bamberg
Ort: MG2/02.09
Anmeldung erforderlich unter: bamberg.akademikerberatung@arbeitsagentur.de

Kontakt: Negrini, Iris
Referat II/2 - Zentrale Studienberatung
Telefon 0951/863 1050, Fax 0951/863 1172, E-Mail: iris.negrini@uni-bamberg.de


Prof. Julia Schlüter und Rick Amberg: Variante oder Fehler? Textdatenbankbasierte Fehlerkorrektur im Fremdsprachenunterricht (KulturPLUS-Ringvorlesung)

Veranstalter: Projekt WegE (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)

18:15 - 19:45 Uhr; U5/01.22 - Hörsaal, An der Universität 5

Der Vortrag dreht sich um ein Problem, das jede Lehrerin und jeden Lehrer (nicht nur fremd-)sprachlicher Fächer an allen Schulformen gleichermaßen betrifft und beschäftigt: Welche Wortwahl, welche Zweifelsfälle der grammatischen Flexion, welche syntaktischen Strukturen, welcher Gebrauch von Präpositionen usw. sollten in von Lerner(inne)n produzierten Texten korrigiert werden; welche sind noch akzeptabel? Um uns dieser Frage zu nähern, beleuchten wir zunächst aus sprachwissenschaftlicher Sicht die allgegenwärtige Variation sprachlicher Ausdrucksweisen. Beispiele illustrieren, was der Gebrauch bestimmter Varianten in der Muttersprache über die Sprecherin oder den Sprecher verrät und welche variationssteuernden Faktoren darüber hinaus Menschen generell beeinflussen. Diese komplexe Wirklichkeit wird natürlich in Sprachlehrwerken und Lernergrammatiken didaktisch verkürzt dargestellt. Darüber hinaus besteht aber eine Diskrepanz zwischen dem, was im (Fremd-)Sprachunterricht als Norm vorgegeben, und dem, was bei der Bewertung von Schüleräußerungen als Maßstab angelegt werden sollte. Um einen konkreten Lösungsansatz für dieses Problem zu liefern, stellen wir Aufbau und Ergebnisse einer empirischen Studie vor, die angehenden Lehrerinnen und Lehrern Textdatenbanken als Werkzeuge zur sprachlichen Korrektur von Schülerarbeiten an die Hand gab und nachweislich die Qualität der Korrekturen verbessern konnte.

Kontakt: Bauer, Benjamin
Projektgruppe WegE - Qualitätsoffensive Lehrerbildung
Telefon +49-951-863-1729, E-Mail: benjamin.bauer@uni-bamberg.de


Mittwoch, 6.12.2017

IPID4all Intensivsprachkurs Deutsch

Veranstalter: Simone Treiber

18:00 - 20:00 Uhr; U11/00.22 - Seminarraum, An der Universität 11

IPID4all-Intensivsprachkurs Deutsch (Fortgeschritten) für internationale (Gast)Wissenschaftler und -Wissenschaftlerinnen.

Kontakt: Treiber, Simone
Trimberg Research Academy - TRAc
Telefon 3071, E-Mail: ipid4all.trac@uni-bamberg.de


Debatte des Debattierclubs Bamberg

Veranstalter: Debattierclub Bamberg

18:30 - 21:30 Uhr; MG2/01.03 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Ernst, Christoph
E-Mail: christoph-immanuel.ernst@stud.uni-bamberg.de


USI zeigt Movie - Feuerzangenbowle

Veranstalter: Unabhängige Studierendeninitiative e. V.

20:00 - 23:00 Uhr; F21/01.57 - Auditorium maximum, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Fritsch, Andreas
E-Mail: usi.vorstand@gmail.com


Donnerstag, 7.12.2017

ForMaD: Forum Mathematik-Didaktik

Veranstalter: Didaktik der Mathematik & Informatik

18:00 - 20:00 Uhr; MG2/02.10 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Prof. Dr. Dagmar Bönig (Universität Bremen) spricht im Rahmen des Forums Mathematik-Didaktik zum Thema
Lernen mit digitalen Medien in Grundschule und Lehrerbildung
Ort: MG2/02.10 (Seminargebäude Markusstr. 8a; Neubau hinter dem Marcushaus)

Kontakt: Steinweg, Anna Susanne
Professur für Didaktik der Mathematik und Informatik
Telefon 0951 / 863-1979, E-Mail: anna.steinweg@uni-bamberg.de


Geographisches Kolloquium - Ass. Prof. Dr. Danica Santic (University of Belgrade): Serbia´s response to the current migration crisis: new strategies and policies for managing mixed migration flows?

Veranstalter: Institut für Geographie

18:15 - 19:45 Uhr; KR12/02.18 - Seminarraum, Am Kranen 12

Kontakt: Scholl, Sebastian
Lehrstuhl für Geographie I (Kulturgeographie mit Schwerpunkten im Bereich d. Sozial- u. Bevölkerungsgeographie)
Telefon 0951 / 863 2410, E-Mail: sebastian.scholl@uni-bamberg.de


Freitag, 8.12.2017

11. Bamberger Neuropsychologietag

Veranstalter: Physiologische Psychologie

8:00 - 18:00 Uhr; M3N/02.32 - Hörsaal, Steinertstraße 1

Kontakt: Pähl, Sonja
Professur für Physiologische Psychologie
Telefon (0951) 863-1847, Fax (0951) 863-1976, E-Mail: sonja.paehl@uni-bamberg.de


Tagung "Kaufmannbankiers und Herrscherfinanzen. Zwischen Diversifizierung von Märkten und Prozessen der Staatsbildung (14.-18. Jahrhundert)"

Veranstalter: Heinrich Lang

13:00 - 21:00 Uhr; KR12/02.01 - Seminarraum, Am Kranen 12

Kontakt: Lang, Heinrich
Lehrstuhl für Neuere Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte
Telefon 0951/863-2360, Fax 0951/863-2358, E-Mail: Heinrich.Lang@uni-bamberg.de


Samstag, 9.12.2017

Tagung "Kaufmannbankiers und Herrscherfinanzen. Zwischen Diversifizierung von Märkten und Prozessen der Staatsbildung (14.-18. Jahrhundert)"

Veranstalter: Heinrich Lang

9:00 - 14:00 Uhr; KR12/02.01 - Seminarraum, Am Kranen 12

Kontakt: Lang, Heinrich
Lehrstuhl für Neuere Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte
Telefon 0951/863-2360, Fax 0951/863-2358, E-Mail: Heinrich.Lang@uni-bamberg.de


Montag, 11.12.2017

USI zeigt Movie - Wöchentliche Vorstellung aktueller Filme für Studierende

Veranstalter: Unabhängige Studierendeninitiative e. V.

20:00 - 22:30 Uhr; F21/01.35 - Hörsaal, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Fritsch, Andreas
E-Mail: usi.vorstand@gmail.com


Dienstag, 12.12.2017

Wege in das Verlagswesen und die Medienbranche

Veranstalter: Career Days

18:00 - 20:00 Uhr

Interaktiver Vortrag
Referentin: Dr. Ina Röder, Meramo
Ort: MG2/02.09

Kontakt: Negrini, Iris
Referat II/2 - Zentrale Studienberatung
Telefon 0951/863 1050, Fax 0951/863 1172, E-Mail: iris.negrini@uni-bamberg.de


Fit fürs Referendariat - Informationen über das Referendariat an Gymnasien

Veranstalter: Bayerischer Philologenverband

18:00 - 20:00 Uhr; U9/01.11 - Seminarraum, An der Universität 9

Informationen über das Referendariat an bayerischen Gymnasien aus erster Hand durch aktive Gymnasiallehrkräfte, Lehramtsassessoren und Studienreferendare.

Kontakt: Bittner, Thomas
Lehrstuhl für Fundamentaltheologie und Dogmatik
Telefon 0951/863 1725, E-Mail: Thomas.Bittner@uni-bamberg.de


Markus Dormann: Konflikte in Lehr- und Lernsituationen: Prävention und Lösungsmöglichkeiten durch Wertschätzende Kommunikation (Nonviolent communication sensu Rosenberg) (KulturPLUS-Ringvorlesung)

Veranstalter: Projekt WegE (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)

18:15 - 19:45 Uhr; U5/01.22 - Hörsaal, An der Universität 5

Konflikte sind in Lehr- und Lernsituationen ein stets präsentes Phänomen. Konflikte werden oftmals durch Sprache ausgelöst, verschärft, deeskaliert oder präventiv vermieden. Im Vortrag wird das Modell der Wertschätzenden Kommunikation (sensu Marshall B. Rosenberg) vorgestellt sowie empirische Ergebnisse zu dessen Wirksamkeit in Lehr- und Lernprozessen gezeigt. Weiterhin wird der Frage nachgegangen, inwiefern das Modell die kommunikative Kompetenz von Lehrenden stärken und somit zur Lehrprofessionalität beitragen kann.

Kontakt: Bauer, Benjamin
Projektgruppe WegE - Qualitätsoffensive Lehrerbildung
Telefon +49-951-863-1729, E-Mail: benjamin.bauer@uni-bamberg.de


Mittwoch, 13.12.2017

IPID4all Intensivsprachkurs Deutsch

Veranstalter: Simone Treiber

18:00 - 20:00 Uhr; U11/00.22 - Seminarraum, An der Universität 11

IPID4all-Intensivsprachkurs Deutsch (Fortgeschritten) für internationale (Gast)Wissenschaftler und -Wissenschaftlerinnen.

Kontakt: Treiber, Simone
Trimberg Research Academy - TRAc
Telefon 3071, E-Mail: ipid4all.trac@uni-bamberg.de


Debatte des Debattierclubs Bamberg

Veranstalter: Debattierclub Bamberg

18:30 - 21:30 Uhr; MG2/01.03 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Ernst, Christoph
E-Mail: christoph-immanuel.ernst@stud.uni-bamberg.de


Donnerstag, 14.12.2017

Vortrag Jüdisches Lehrhaus

Veranstalter: Professur für Judaistik

19:00 - 21:00 Uhr; U2/00.26 - Seminarraum, An der Universität 2

Kontakt: Talabardon, Susanne
Professur für Judaistik
Telefon 0951-8632195, E-Mail: Susanne.Talabardon@uni-bamberg.de


Montag, 18.12.2017

USI zeigt Movie - Wöchentliche Vorstellung aktueller Filme für Studierende

Veranstalter: Unabhängige Studierendeninitiative e. V.

20:00 - 22:30 Uhr; F21/01.35 - Hörsaal, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Fritsch, Andreas
E-Mail: usi.vorstand@gmail.com


Dienstag, 19.12.2017

Sven Oleschko: Sprachverwendung in Lehrmitteln: (K)ein leichter Zugang zur Sprache? Zur Bedeutung der Sprache von Lehrmitteln in einem sprachbildend-inklusiven Unterricht (KulturPLUS-Ringvorlesung)

Veranstalter: Projekt WegE (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)

18:15 - 19:45 Uhr; U5/01.22 - Hörsaal, An der Universität 5

Es scheint bekannt, dass Lehrmaterialien eine Herausforderung für Schülerinnen und Schüler darstellen (vgl. Redder, 2012). Vor allem die sprachliche Gestaltung kann Barrieren darstellen, die für viele Lernende nur schwer eigenständig überwunden werden können. Im Diskurs um Sprachbildung und Bildungssprache wird daher immer wieder auch die Qualität von Lehrmitteln in den Blick genommen und es werden z.B. Lehrwerksanalysen vorgelegt, die zeigen, welche sprachlichen Herausforderungen bestehen können. Solche Analysen beziehen sich oft auf die sprachlichen Charakteristika von Schriftlichkeit und dem Register der Bildungssprache (vgl. Morek & Heller, 2012, S. 88-90). In einem sprachbildend-inklusiven Unterricht ist die Sprachverwendung in Lehrmitteln allerdings nicht nur aus einer deskriptiven linguistischen Perspektive in den Blick zu nehmen, sondern auch zu fragen, warum und wie ein Zugang zu der in der Schule genutzten Sprache hergestellt werden kann. Aus dieser Einsicht heraus, entwickelt der Vortrag unter Rückgriff auf einen intersektionalen Zugang eine ungleichheitskritische Perspektive, die die Notwendigkeit eines offensiven Sprachbildungsansatzes umschreibt. Darüber hinaus wird auch diskutiert werden, wie mit sprachlicher Vielfalt sowohl im Unterricht umgegangen werden kann, als auch, welche Rolle hierbei einzusetzende Lehrmittel spielen können.

Kontakt: Bauer, Benjamin
Projektgruppe WegE - Qualitätsoffensive Lehrerbildung
Telefon +49-951-863-1729, E-Mail: benjamin.bauer@uni-bamberg.de


Mittwoch, 20.12.2017

IPID4all Intensivsprachkurs Deutsch

Veranstalter: Simone Treiber

18:00 - 20:00 Uhr; U11/00.22 - Seminarraum, An der Universität 11

IPID4all-Intensivsprachkurs Deutsch (Fortgeschritten) für internationale (Gast)Wissenschaftler und -Wissenschaftlerinnen.

Kontakt: Treiber, Simone
Trimberg Research Academy - TRAc
Telefon 3071, E-Mail: ipid4all.trac@uni-bamberg.de


Debatte des Debattierclubs Bamberg

Veranstalter: Debattierclub Bamberg

18:30 - 21:30 Uhr; MG2/01.03 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Ernst, Christoph
E-Mail: christoph-immanuel.ernst@stud.uni-bamberg.de


Montag, 8.1.2018

USI zeigt Movie - Wöchentliche Vorstellung aktueller Filme für Studierende

Veranstalter: Unabhängige Studierendeninitiative e. V.

20:00 - 22:30 Uhr; F21/01.35 - Hörsaal, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Fritsch, Andreas
E-Mail: usi.vorstand@gmail.com


Dienstag, 9.1.2018

Prof. Sabine Weinert: Frühkindlicher Spracherwerb: soziale Einflussgrößen und Bedeutung – Herausforderungen für Lehrkräfte (KulturPLUS-Ringvorlesung)

Veranstalter: Projekt WegE (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)

18:15 - 19:45 Uhr; U5/01.22 - Hörsaal, An der Universität 5

Der Erwerb von Sprache (oder sogar mehrerer Sprachen) erweist sich als ein gleichermaßen robustes wie auch fragiles Phänomen. Zwar erwerben Kinder auch unter schwierigen Bedingungen Sprache; jedoch ist kein anderer Bereich der Entwicklung so häufig beeinträchtigt wie der Spracherwerb (primäre, sekundäre Störungen der Sprachentwicklung). Hinzukommend - und entgegen manch älterer These - zeigen vielfältige Studien, dass sich bereits im Alter von nur drei Jahren gravierende Disparitäten im Spracherwerb in Abhängigkeit vom bildungsbezogenen und sozio-ökonomischen Familienhintergrund der Kinder zeigen. Die früh entstehenden Unterschiede in den sprachlichen Kompetenzen erweisen sich als bedeutsam für andere Entwicklungsbereiche einschließlich des Erwerbs sozio-emotionaler Fähigkeiten und der schulischen Leistungsentwicklung. Zugleich zeigen verschiedene Forschungsbefunde, dass Sprachförderung ein keineswegs triviales Unterfangen darstellt. Vor diesem Hintergrund wird in dem Beitrag auf die Rolle sozialer Einflussgrößen auf den Spracherwerb in Familie (und Kita) eingegangen. Dabei werden (verschiedene) soziale Einflussgrößen auf den Erwerb sprachlicher und bildungssprachlicher Kompetenzen empirisch basiert erörtert, die Bedeutung sprachlicher Kommunikation und des Erwerbs sprachlicher Kompetenzen dargelegt und Folgerungen für die Schule diskutiert.

Kontakt: Bauer, Benjamin
Projektgruppe WegE - Qualitätsoffensive Lehrerbildung
Telefon +49-951-863-1729, E-Mail: benjamin.bauer@uni-bamberg.de


Mittwoch, 10.1.2018

IPID4all Intensivsprachkurs Deutsch

Veranstalter: Simone Treiber

18:00 - 20:00 Uhr; U11/00.22 - Seminarraum, An der Universität 11

IPID4all-Intensivsprachkurs Deutsch (Fortgeschritten) für internationale (Gast)Wissenschaftler und -Wissenschaftlerinnen.

Kontakt: Treiber, Simone
Trimberg Research Academy - TRAc
Telefon 3071, E-Mail: ipid4all.trac@uni-bamberg.de


Debatte des Debattierclubs Bamberg

Veranstalter: Debattierclub Bamberg

18:30 - 21:30 Uhr; MG2/01.03 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Ernst, Christoph
E-Mail: christoph-immanuel.ernst@stud.uni-bamberg.de


Donnerstag, 11.1.2018

Abschlusstagung BMBF-Projekt Portale

Veranstalter: Lehrstuhl für mittelalterliche Kunstgeschichte

16:00 - 22:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Kontakt: Schröck, Katja
Lehrstuhl für Kunstgeschichte, insbesondere für Mittelalterliche Kunstgeschichte
Telefon 863-2397, E-Mail: katja.schroeck@uni-bamberg.de


Freitag, 12.1.2018

Abschlusstagung BMBF-Projekt Portale

Veranstalter: Lehrstuhl für mittelalterliche Kunstgeschichte

8:00 - 20:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Kontakt: Schröck, Katja
Lehrstuhl für Kunstgeschichte, insbesondere für Mittelalterliche Kunstgeschichte
Telefon 863-2397, E-Mail: katja.schroeck@uni-bamberg.de


Samstag, 13.1.2018

Abschlusstagung BMBF-Projekt Portale

Veranstalter: Lehrstuhl für mittelalterliche Kunstgeschichte

8:00 - 20:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Kontakt: Schröck, Katja
Lehrstuhl für Kunstgeschichte, insbesondere für Mittelalterliche Kunstgeschichte
Telefon 863-2397, E-Mail: katja.schroeck@uni-bamberg.de


Sonntag, 14.1.2018

Abschlusstagung BMBF-Projekt Portale

Veranstalter: Lehrstuhl für mittelalterliche Kunstgeschichte

8:00 - 13:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Kontakt: Schröck, Katja
Lehrstuhl für Kunstgeschichte, insbesondere für Mittelalterliche Kunstgeschichte
Telefon 863-2397, E-Mail: katja.schroeck@uni-bamberg.de


Montag, 15.1.2018

Vortrag Prof. Dr. Christine Syrek: Mikropause bis Urlaub: Förderung von Gesundheit und Leistungsverhalten durch Erholung von arbeitsbezogenem Stress

Veranstalter: Institutskolloquium Psychologie Prof. Dr. Astrid Schütz

18:00 - 20:00 Uhr; M3N/02.32 - Hörsaal, Steinertstraße 1

Kontakt: Schütz, Astrid
Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik
Telefon 0951/8631870, Fax 0951/8634870, E-Mail: astrid.schuetz@uni-bamberg.de


USI zeigt Movie - Wöchentliche Vorstellung aktueller Filme für Studierende

Veranstalter: Unabhängige Studierendeninitiative e. V.

20:00 - 22:30 Uhr; F21/01.35 - Hörsaal, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Fritsch, Andreas
E-Mail: usi.vorstand@gmail.com


Dienstag, 16.1.2018

Assessment-Center

Veranstalter: Career Days

18:00 - 20:00 Uhr

Workshop
Referentin: Laura Bernhard, Siemens
Ort: MG2/02.09

Kontakt: Negrini, Iris
Referat II/2 - Zentrale Studienberatung
Telefon 0951/863 1050, Fax 0951/863 1172, E-Mail: iris.negrini@uni-bamberg.de


Mittwoch, 17.1.2018

IPID4all Intensivsprachkurs Deutsch

Veranstalter: Simone Treiber

18:00 - 20:00 Uhr; U11/00.22 - Seminarraum, An der Universität 11

IPID4all-Intensivsprachkurs Deutsch (Fortgeschritten) für internationale (Gast)Wissenschaftler und -Wissenschaftlerinnen.

Kontakt: Treiber, Simone
Trimberg Research Academy - TRAc
Telefon 3071, E-Mail: ipid4all.trac@uni-bamberg.de


Debatte des Debattierclubs Bamberg

Veranstalter: Debattierclub Bamberg

18:30 - 21:30 Uhr; MG2/01.03 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Ernst, Christoph
E-Mail: christoph-immanuel.ernst@stud.uni-bamberg.de


Donnerstag, 18.1.2018

Geographisches Kolloquium - Zdenek Kucera (Prague, Charles University): Forgotten landscapes? Settlement desertion and cultural landscape transformations: the case of the Czech borderlands

Veranstalter: Institut für Geographie

18:15 - 19:45 Uhr; KR12/02.18 - Seminarraum, Am Kranen 12

Kontakt: Scholl, Sebastian
Lehrstuhl für Geographie I (Kulturgeographie mit Schwerpunkten im Bereich d. Sozial- u. Bevölkerungsgeographie)
Telefon 0951 / 863 2410, E-Mail: sebastian.scholl@uni-bamberg.de


Vortrag: Hans-Christof Haas: Wie kommt eine Laubhütte ins Kloster? Die Sukka der Gelehrtenfamilie Rosenbaum in Zell am Main

Veranstalter: Professur für Judaistik

19:00 - 21:00 Uhr; U2/00.26 - Seminarraum, An der Universität 2

Im Mittelpunkt des Vortrags steht eine verblüffend gut erhaltene Sukka in Unterfranken. Die historische Laubhütte der Familie Rosenbaum befindet sich heute im Besitz der Marktgemeinde Zell am Main und wird nach Abschluss der Sanierungsarbeiten als Kulturdenkmal öffentlich zugänglich werden. Im Vortrag werden die Geschichte, der Bestand und die zukünftige Präsentation der Laubhütte dargestellt.

Der Referent Hans-Christof Haas ist als Gebietsreferent in der praktischen Bau- und Kunstdenkmalpflege am Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege Bayern (DSt. Seehof, Bamberg) für mehrere unterfränkische Landkreise zuständig. Seit 2006 ist er Mitarbeiter beim Projekt Synagogen-Gedenkband Bayern und hat an den bisher veröffentlichen Bänden I (2007), II (2010) und III/1 (2015) architekturhistorische Forschungen übernommen.

Kontakt: Talabardon, Susanne
Professur für Judaistik
Telefon 0951-8632195, E-Mail: Susanne.Talabardon@uni-bamberg.de


Freitag, 19.1.2018

Vortrag - "Denn der Krieg ist ein wildes Tier"

Veranstalter: Historischer Verein Bamberg

19:30 - 21:00 Uhr; U2/01.33 - Hörsaal 3, An der Universität 2

Vortrag Johannes Hasselbeck M:A.:"Denn der Krieg ist ein wildes Tier". Die Stadt Bamberg im Dreißigjährigen Krieg.

Kontakt: Veranstaltungsservice, R
Telefon 0951 - 863 1009


Lesung mit Sandra Hoffmann

Veranstalter: Lehrstuhl für Neuere deutsche Literaturwissenschaft

20:00 - 22:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Lesung mit der Autorin Sandra Hoffmann im Rahmen der Bay. Akademie des Schreibens

Kontakt: Marx, Friedhelm
Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft
Telefon 0951/863-2119, E-Mail: friedhelm.marx@uni-bamberg.de


Montag, 22.1.2018

WegE Lecture: "Kompetenzentwicklung von KiTa-Fachkräften" (Prof. Dr. Christoph Mischo)

Veranstalter: Projekt WegE (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)

18:00 - 20:00 Uhr; M3N/02.32 - Hörsaal, Steinertstraße 1

Der Vortrag ist zugleich ein Gastvortrag im Rahmen des Institutskolloquiums Psychologie.

Kontakt: Weber, Johannes
Projektgruppe WegE - Qualitätsoffensive Lehrerbildung
Telefon 0951/863-3180, E-Mail: johannes.weber@uni-bamberg.de


USI zeigt Movie - Wöchentliche Vorstellung aktueller Filme für Studierende

Veranstalter: Unabhängige Studierendeninitiative e. V.

20:00 - 22:30 Uhr; F21/01.35 - Hörsaal, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Fritsch, Andreas
E-Mail: usi.vorstand@gmail.com


Mittwoch, 24.1.2018

Arbeiten bei Internationalen Organisationen

Veranstalter: Career Days

14:00 - 16:00 Uhr

Vortrag
Referent: Ditmar Königsfeld, BFIO
Ort: U2/01.33

Kontakt: Negrini, Iris
Referat II/2 - Zentrale Studienberatung
Telefon 0951/863 1050, Fax 0951/863 1172, E-Mail: iris.negrini@uni-bamberg.de


IPID4all Intensivsprachkurs Deutsch

Veranstalter: Simone Treiber

18:00 - 20:00 Uhr; U11/00.22 - Seminarraum, An der Universität 11

IPID4all-Intensivsprachkurs Deutsch (Fortgeschritten) für internationale (Gast)Wissenschaftler und -Wissenschaftlerinnen.

Kontakt: Treiber, Simone
Trimberg Research Academy - TRAc
Telefon 3071, E-Mail: ipid4all.trac@uni-bamberg.de


Debatte des Debattierclubs Bamberg

Veranstalter: Debattierclub Bamberg

18:30 - 21:30 Uhr; MG2/01.03 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Ernst, Christoph
E-Mail: christoph-immanuel.ernst@stud.uni-bamberg.de


Donnerstag, 25.1.2018

Geographisches Kolloquium - Dipl.-Geogr. Gregor Arnold (Universität Mainz): Strategien und Konflikte im Umgang mit Leerstand in wachsenden Städten

Veranstalter: Institut für Geographie

18:15 - 19:45 Uhr; KR12/02.18 - Seminarraum, Am Kranen 12

Kontakt: Scholl, Sebastian
Lehrstuhl für Geographie I (Kulturgeographie mit Schwerpunkten im Bereich d. Sozial- u. Bevölkerungsgeographie)
Telefon 0951 / 863 2410, E-Mail: sebastian.scholl@uni-bamberg.de


Freitag, 26.1.2018

IPID4all Intensivsprachkurs Deutsch

Veranstalter: Simone Treiber

8:00 - 10:00 Uhr; U11/00.22 - Seminarraum, An der Universität 11

IPID4all-Intensivsprachkurs Deutsch (Fortgeschritten) für internationale (Gast)Wissenschaftler und -Wissenschaftlerinnen.

Kontakt: Treiber, Simone
Trimberg Research Academy - TRAc
Telefon 3071, E-Mail: ipid4all.trac@uni-bamberg.de


Samstag, 27.1.2018

Mentale Kompetenz für den Lehrberuf

Veranstalter: BAZL

9:00 - 18:00 Uhr; MG2/01.02 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Mentale Kompetenz

Kontakt: Ehrentreich, Doris
Bamberger Zentrum für Lehrerbildung/Bamberg Center for Teacher Education (BAZL)
Telefon 3921, E-Mail: geschaeftsstelle.bazl@uni-bamberg.de


Montag, 29.1.2018

Gastvortrag Prof. Dr. Katharina Eisch-Angus - Sicherheit post-truth. Ethnografie in der Sicherheitsgesellschaft

Veranstalter: Heidrun Alzheimer

18:00 - 20:00 Uhr; KR12/02.18 - Seminarraum, Am Kranen 12

Kontakt: Alzheimer, Heidrun
Lehrstuhl für Europäische Ethnologie
Telefon 0951/863-2328, Fax 0951/ 863-2330, E-Mail: heidrun.alzheimer@uni-bamberg.de


Vortrag Dr. Oliver Arnold: Verhalten als kompensatorische Funktion von Einstellung und Verhaltenskosten: Die Person-Situation-Interaktion im Rahmen des Campell-Paradigmas

Veranstalter: Institutskolloquium Psychologie Prof. Dr. Astrid Schütz

18:00 - 20:00 Uhr; M3N/02.32 - Hörsaal, Steinertstraße 1

Kontakt: Schütz, Astrid
Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik
Telefon 0951/8631870, Fax 0951/8634870, E-Mail: astrid.schuetz@uni-bamberg.de


Hochschulöffentliches Gespräch mit Studierenden

Veranstalter: Universitätsleitung

18:00 - 20:00 Uhr; MG2/01.10 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Seidenath, Kerstin
Präsident
Telefon 0951/863 1014, E-Mail: bueroleitung.praesident@uni-bamberg.de


USI zeigt Movie - Wöchentliche Vorstellung aktueller Filme für Studierende

Veranstalter: Unabhängige Studierendeninitiative e. V.

20:00 - 22:30 Uhr; F21/01.35 - Hörsaal, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Fritsch, Andreas
E-Mail: usi.vorstand@gmail.com


Dienstag, 30.1.2018

Dr. Joseph Memminger: Schreiben im Geschichtsunterricht im Spannungsfeld von Kreativität, Kompetenzorientierung und Leistungsmessung (KulturPLUS-Ringvorlesung)

Veranstalter: Projekt WegE (Qualitätsoffensive Lehrerbildung)

18:15 - 19:45 Uhr; U5/01.22 - Hörsaal, An der Universität 5

Geschichte ist ein „sprachliches“ Fach. Der Zentralbegriff der „narrativen Kompetenz“ verweist darauf, dass sich ein reflektiertes Geschichtsbewusstsein von Schülerinnen und Schülern in erster Linie dadurch ausdrückt, Geschichte in ihrer sprachlich vermittelten Form (in Quellen und Darstellungen) kritisch zu rezipieren und davon ausgehend eigene „Erzählungen“ zu produzieren. Die Ausbildung von Lehramtsstudierenden hat dies zu berücksichtigen. Der Vortrag nimmt diese grundlegenden Überlegungen als Ausgangspunkt, sich dem „Schreiben“ im Fach Geschichte, das immer noch verbreitet als „mündlich“ wahrgenommen wird, zu widmen. Es geht darum, Potenziale und Herausforderungen des Schreibens im Spannungsfeld von Kreativität, Kompetenzorientierung und Leistungsmessung auszuloten.

Kontakt: Bauer, Benjamin
Projektgruppe WegE - Qualitätsoffensive Lehrerbildung
Telefon +49-951-863-1729, E-Mail: benjamin.bauer@uni-bamberg.de


Archäologisches Kolloquium

Veranstalter: Lehrstuhl für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit

19:15 - 20:45 Uhr; KR12/02.01 - Seminarraum, Am Kranen 12

Dr. Lutz Grunwald, RGZM/Vulkanologie, Archäologie und Technikgeschichte, Mayen: Aktuelle Forschungen zur Keramikproduktion in Mayen: von der Spätantike bis in die frühe Neuzeit

Kontakt: Schreg, Rainer
Lehrstuhl für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit
Telefon 0951/863 2386, Fax 0951/863 5387


Mittwoch, 31.1.2018

IPID4all Intensivsprachkurs Deutsch

Veranstalter: Simone Treiber

18:00 - 20:00 Uhr; U11/00.22 - Seminarraum, An der Universität 11

IPID4all-Intensivsprachkurs Deutsch (Fortgeschritten) für internationale (Gast)Wissenschaftler und -Wissenschaftlerinnen.

Kontakt: Treiber, Simone
Trimberg Research Academy - TRAc
Telefon 3071, E-Mail: ipid4all.trac@uni-bamberg.de


Debatte des Debattierclubs Bamberg

Veranstalter: Debattierclub Bamberg

18:30 - 21:30 Uhr; MG2/01.03 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Ernst, Christoph
E-Mail: christoph-immanuel.ernst@stud.uni-bamberg.de


Montag, 5.2.2018

Hochschulöffentliches Gespräch mit dem Mittelbau

Veranstalter: Universitätsleitung

18:00 - 20:00 Uhr; MG2/01.10 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Seidenath, Kerstin
Präsident
Telefon 0951/863 1014, E-Mail: bueroleitung.praesident@uni-bamberg.de


USI zeigt Movie - Wöchentliche Vorstellung aktueller Filme für Studierende

Veranstalter: Unabhängige Studierendeninitiative e. V.

20:00 - 22:30 Uhr; F21/01.35 - Hörsaal, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Fritsch, Andreas
E-Mail: usi.vorstand@gmail.com


Dienstag, 6.2.2018

Archäologisches Kolloquium

Veranstalter: Lehrstuhl für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit

19:15 - 20:45 Uhr; KR12/02.01 - Seminarraum, Am Kranen 12

Dr. Thomas Westphalen, Landesamt für Archäologie, Dresden: Gartenarchäologie in Sachsen

Kontakt: Schreg, Rainer
Lehrstuhl für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit
Telefon 0951/863 2386, Fax 0951/863 5387


Mittwoch, 7.2.2018

IPID4all Intensivsprachkurs Deutsch

Veranstalter: Simone Treiber

18:00 - 20:00 Uhr; U11/00.22 - Seminarraum, An der Universität 11

IPID4all-Intensivsprachkurs Deutsch (Fortgeschritten) für internationale (Gast)Wissenschaftler und -Wissenschaftlerinnen.

Kontakt: Treiber, Simone
Trimberg Research Academy - TRAc
Telefon 3071, E-Mail: ipid4all.trac@uni-bamberg.de


Debatte des Debattierclubs Bamberg

Veranstalter: Debattierclub Bamberg

18:30 - 21:30 Uhr; MG2/01.03 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Ernst, Christoph
E-Mail: christoph-immanuel.ernst@stud.uni-bamberg.de


Dienstag, 20.2.2018

Tagung: Judaistik

Veranstalter: Professur für Judaistik

15:00 - 22:00 Uhr; U2/01.33 - Hörsaal 3, An der Universität 2

Kontakt: Talabardon, Susanne
Professur für Judaistik
Telefon 0951-8632195, E-Mail: Susanne.Talabardon@uni-bamberg.de


Mittwoch, 21.2.2018

Tagung: Judaistik

Veranstalter: Professur für Judaistik

9:00 - 20:00 Uhr; U2/01.33 - Hörsaal 3, An der Universität 2

Kontakt: Talabardon, Susanne
Professur für Judaistik
Telefon 0951-8632195, E-Mail: Susanne.Talabardon@uni-bamberg.de


Tagung: Judaistik

Veranstalter: Professur für Judaistik

11:00 - 13:00 Uhr; U2/01.30 - Übungsraum 1, An der Universität 2; U2/01.36 - Übungsraum 2, An der Universität 2; U2/02.30 - Übungsraum 3, An der Universität 2

Kontakt: Talabardon, Susanne
Professur für Judaistik
Telefon 0951-8632195, E-Mail: Susanne.Talabardon@uni-bamberg.de


Donnerstag, 22.2.2018

Tagung: Judaistik

Veranstalter: Professur für Judaistik

9:00 - 20:00 Uhr; U2/01.33 - Hörsaal 3, An der Universität 2

Kontakt: Talabardon, Susanne
Professur für Judaistik
Telefon 0951-8632195, E-Mail: Susanne.Talabardon@uni-bamberg.de


Freitag, 23.2.2018

Vortrag - Das Militär im Hochstift Bamberg im 18. Jahrhundert

Veranstalter: Historischer Verein Bamberg

19:30 - 21:00 Uhr; U2/01.33 - Hörsaal 3, An der Universität 2

Vortrag Andreas Reder M.A.

Kontakt: Veranstaltungsservice, R
Telefon 0951 - 863 1009


Freitag, 9.3.2018

Vortrag - Bamberg am Ende des Ersten Weltkriegs

Veranstalter: Historischer Verein Bamberg

19:30 - 21:00 Uhr; U2/01.33 - Hörsaal 3, An der Universität 2

Vortrag Horst Gehringer: Bamberg am Ende des Ersten Weltkriegs: Gesellschaft und Wirtschaft

Kontakt: Veranstaltungsservice, R
Telefon 0951 - 863 1009


Montag, 9.4.2018

Ringvorlesung "Migration, Mobilität und Identität im Mittelalter"

Veranstalter: Zentrum für Mittelalterstudien

19:30 - 21:30 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Ringvorlesung des ZEMAS

Kontakt: Schönhammer, Christiane
Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAS)
Telefon 0951/863-2451, Fax 0951/863-2306, E-Mail: zemas@uni-bamberg.de


Montag, 16.4.2018

Ringvorlesung "Migration, Mobilität und Identität im Mittelalter"

Veranstalter: Zentrum für Mittelalterstudien

19:30 - 21:30 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Ringvorlesung des ZEMAS

Kontakt: Schönhammer, Christiane
Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAS)
Telefon 0951/863-2451, Fax 0951/863-2306, E-Mail: zemas@uni-bamberg.de


Donnerstag, 19.4.2018

ForMaD: Forum Mathematik-Didaktik

Veranstalter: Didaktik der Mathematik & Informatik

18:00 - 20:00 Uhr; MG2/02.10 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Prof. Dr. Andreas Büchter (Universität Duisburg-Essen) spricht im Rahmen des Forums Mathematik-Didaktik zum Thema
Thema wird noch bekannt gegeben
Ort: MG2/02.10 (Seminargebäude Markusstr. 8a; Neubau hinter dem Marcushaus)

Kontakt: Steinweg, Anna Susanne
Professur für Didaktik der Mathematik und Informatik
Telefon 0951 / 863-1979, E-Mail: anna.steinweg@uni-bamberg.de


Montag, 23.4.2018

Ringvorlesung "Migration, Mobilität und Identität im Mittelalter"

Veranstalter: Zentrum für Mittelalterstudien

19:30 - 21:30 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Ringvorlesung des ZEMAS

Kontakt: Schönhammer, Christiane
Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAS)
Telefon 0951/863-2451, Fax 0951/863-2306, E-Mail: zemas@uni-bamberg.de


Montag, 30.4.2018

Ringvorlesung "Migration, Mobilität und Identität im Mittelalter"

Veranstalter: Zentrum für Mittelalterstudien

19:30 - 21:30 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Ringvorlesung des ZEMAS

Kontakt: Schönhammer, Christiane
Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAS)
Telefon 0951/863-2451, Fax 0951/863-2306, E-Mail: zemas@uni-bamberg.de


Montag, 7.5.2018

Ringvorlesung "Migration, Mobilität und Identität im Mittelalter"

Veranstalter: Zentrum für Mittelalterstudien

19:30 - 21:30 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Ringvorlesung des ZEMAS

Kontakt: Schönhammer, Christiane
Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAS)
Telefon 0951/863-2451, Fax 0951/863-2306, E-Mail: zemas@uni-bamberg.de


Montag, 14.5.2018

Ringvorlesung "Migration, Mobilität und Identität im Mittelalter"

Veranstalter: Zentrum für Mittelalterstudien

19:30 - 21:30 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Ringvorlesung des ZEMAS

Kontakt: Schönhammer, Christiane
Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAS)
Telefon 0951/863-2451, Fax 0951/863-2306, E-Mail: zemas@uni-bamberg.de


Mittwoch, 16.5.2018

Potikprofessur mit Markus Orths

Veranstalter: Prof. Dr. Andrea Bartl

20:00 - 22:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Kontakt: Heger, Barbara
Professur für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft (Prof. Dr. Andrea Bartl)
Telefon (0951) 863-2141, E-Mail: barbara.heger@uni-bamberg.de


Montag, 21.5.2018

Ringvorlesung "Migration, Mobilität und Identität im Mittelalter"

Veranstalter: Zentrum für Mittelalterstudien

19:30 - 21:30 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Ringvorlesung des ZEMAS

Kontakt: Schönhammer, Christiane
Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAS)
Telefon 0951/863-2451, Fax 0951/863-2306, E-Mail: zemas@uni-bamberg.de


Montag, 28.5.2018

Ringvorlesung "Migration, Mobilität und Identität im Mittelalter"

Veranstalter: Zentrum für Mittelalterstudien

19:30 - 21:30 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Ringvorlesung des ZEMAS

Kontakt: Schönhammer, Christiane
Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAS)
Telefon 0951/863-2451, Fax 0951/863-2306, E-Mail: zemas@uni-bamberg.de


Montag, 4.6.2018

Ringvorlesung "Migration, Mobilität und Identität im Mittelalter"

Veranstalter: Zentrum für Mittelalterstudien

19:30 - 21:30 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Ringvorlesung des ZEMAS

Kontakt: Schönhammer, Christiane
Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAS)
Telefon 0951/863-2451, Fax 0951/863-2306, E-Mail: zemas@uni-bamberg.de


Mittwoch, 6.6.2018

Potikprofessur mit Markus Orths

Veranstalter: Prof. Dr. Andrea Bartl

20:00 - 22:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Kontakt: Heger, Barbara
Professur für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft (Prof. Dr. Andrea Bartl)
Telefon (0951) 863-2141, E-Mail: barbara.heger@uni-bamberg.de


Montag, 11.6.2018

Ringvorlesung "Migration, Mobilität und Identität im Mittelalter"

Veranstalter: Zentrum für Mittelalterstudien

19:30 - 21:30 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Ringvorlesung des ZEMAS

Kontakt: Schönhammer, Christiane
Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAS)
Telefon 0951/863-2451, Fax 0951/863-2306, E-Mail: zemas@uni-bamberg.de


Mittwoch, 13.6.2018

Potikprofessur mit Markus Orths

Veranstalter: Prof. Dr. Andrea Bartl

20:00 - 22:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Kontakt: Heger, Barbara
Professur für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft (Prof. Dr. Andrea Bartl)
Telefon (0951) 863-2141, E-Mail: barbara.heger@uni-bamberg.de


Donnerstag, 14.6.2018

ForMaD: Forum Mathematik-Didaktik

Veranstalter: Didaktik der Mathematik & Informatik

18:00 - 20:00 Uhr; MG2/02.10 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Prof. Dr. Meike Grüßing (Universität Vechta) spricht im Rahmen des Forums Mathematik-Didaktik zum Thema
Thema wird noch bekannt gegeben
Ort: MG2/02.10 (Seminargebäude Markusstr. 8a; Neubau hinter dem Marcushaus)

Kontakt: Steinweg, Anna Susanne
Professur für Didaktik der Mathematik und Informatik
Telefon 0951 / 863-1979, E-Mail: anna.steinweg@uni-bamberg.de


Montag, 18.6.2018

Ringvorlesung "Migration, Mobilität und Identität im Mittelalter"

Veranstalter: Zentrum für Mittelalterstudien

19:30 - 21:30 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Ringvorlesung des ZEMAS

Kontakt: Schönhammer, Christiane
Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAS)
Telefon 0951/863-2451, Fax 0951/863-2306, E-Mail: zemas@uni-bamberg.de


Montag, 25.6.2018

Ringvorlesung "Migration, Mobilität und Identität im Mittelalter"

Veranstalter: Zentrum für Mittelalterstudien

19:30 - 21:30 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Ringvorlesung des ZEMAS

Kontakt: Schönhammer, Christiane
Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAS)
Telefon 0951/863-2451, Fax 0951/863-2306, E-Mail: zemas@uni-bamberg.de


Montag, 2.7.2018

Ringvorlesung "Migration, Mobilität und Identität im Mittelalter"

Veranstalter: Zentrum für Mittelalterstudien

19:30 - 21:30 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Ringvorlesung des ZEMAS

Kontakt: Schönhammer, Christiane
Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAS)
Telefon 0951/863-2451, Fax 0951/863-2306, E-Mail: zemas@uni-bamberg.de


Montag, 9.7.2018

Ringvorlesung "Migration, Mobilität und Identität im Mittelalter"

Veranstalter: Zentrum für Mittelalterstudien

19:30 - 21:30 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Ringvorlesung des ZEMAS

Kontakt: Schönhammer, Christiane
Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAS)
Telefon 0951/863-2451, Fax 0951/863-2306, E-Mail: zemas@uni-bamberg.de


Donnerstag, 12.7.2018

Potikprofessur mit Markus Orths

Veranstalter: Prof. Dr. Andrea Bartl

20:00 - 22:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal 1, An der Universität 2

Kontakt: Heger, Barbara
Professur für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft (Prof. Dr. Andrea Bartl)
Telefon (0951) 863-2141, E-Mail: barbara.heger@uni-bamberg.de


Samstag, 3.11.2018

Absolventenfeier WIAI

Veranstalter: Fakultät WIAI

10:00 - 13:00 Uhr; WE5/00.022 - Hörsaal, An der Weberei 5

Kontakt: Schaible, Babette
Fakultät Wirtschaftsinformatik / Angewandte Informatik
Telefon 0951/863 2801, E-Mail: dekanat.wiai@uni-bamberg.de

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof