UnivIS
Informationssystem der Otto-Friedrich-Universität Bamberg © Config eG 
Zur Titelseite der Universität Bamberg
  Sammlung/Stundenplan Home  |  Anmelden  |  Kontakt  |  Hilfe 
Suche:       
 
 Darstellung
 
kompakte Fassung

Druckansicht

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen einzelner Einrichtungen

 
 
Telefon & E-Mail

Personen/Einrichtungen

Räume

 
 

Besuchen Sie auch die Seiten des Dezernat Z/KOM - Kommunikation & Alumni


Dienstag, 5.3.2024

Workshop Wissenschaftliches Schreiben: Wege aus der Prokrastinationsfalle

Veranstalter: Universitätsbibliothek

13:00 - 14:00 Uhr

Im Studium und beim Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten (z.B. Seminararbeit, Hausarbeit, Bachelorarbeit, Masterarbeit) ist eine gute Zeitplanung wichtig. Nicht immer gelingt es uns jedoch, sinnvoll mit der zur Verfügung stehenden Zeit umzugehen und wir verzetteln uns mit Nebenschauplätzen, lassen uns ablenken oder schieben wichtige Dinge auf. In Zusammenarbeit mit Frau Dr. Barbara Lux beschäftigen wir uns in dieser Veranstaltung damit, warum wir immer wieder in die Prokrastinationsfalle tappen und wie wir wieder herausfinden können. Außerdem überlegen wir, welche hilfreichen Strategien wir in Zukunft nutzen können, um mit dem Aufschieben dauerhaft Schluss zu machen.

Weitere Informationen finden Sie unter
https://www.uni-bamberg.de/ub/einfuehrungen-kurse/wissenschaftliches-schreiben/

Die Anmeldung zu den Workshops erfolgt im Virtuellen Campus:
https://vc.uni-bamberg.de/mod/choice/view.php?id=1527399

Kontakt: Franke, Fabian
Universitätsbibliothek
Telefon 0951/863 1500, E-Mail: fabian.franke@uni-bamberg.de


Freitag, 8.3.2024

Gemeinsame Schreibzeit

Veranstalter: Universitätsbibliothek

10:00 - 12:30 Uhr

Wir treffen uns zu einer virtuellen Veranstaltung in Zoom und NEU: auch vor Ort im Gruppenraum der TB 4 (HM2 01.16)! Dabei verwenden wir die Pomodoro-Technik, d.h. vier 25-minütige konzentrierte Schreibsprints/Arbeitsphasen wechseln sich mit 5-minütigen Pausen ab.

Alle sind willkommen, die schreiben, lesen, recherchieren oder an einem Projekt arbeiten und es muss sich dabei nicht unbedingt um eine wissenschaftliche Arbeit handeln! Die Teilnahme funktioniert auch ohne Kamera und Mikrofon nur per Chat (z.B. in der Bibliothek) und ist auch nur zu einzelnen Terminen möglich. Mögliche Ablenkungen wie z.B. das Smartphone sollten während der gesamten Zeit vermieden werden. In der gemeinsamen Schreibzeit gibt es keine Schreibberatung, sondern der Fokus liegt auf der Motivation zum Schreiben, der Förderung einer Schreibroutine und dem gegenseitigen Austausch.

Die Teilnahme steht jedem offen und ist ohne Anmeldung entweder vor Ort oder über diesen Link möglich:
https://uni-bamberg.zoom.us/j/68104759072

Kontakt: Franke, Fabian
Universitätsbibliothek
Telefon 0951/863 1500, E-Mail: fabian.franke@uni-bamberg.de


Montag, 11.3.2024

Gründungssprechstunde (IHK, BIG & Aktivsenioren)

Veranstalter: BIG (Büro für Innovation und Gründung)

12:00 - 15:40 Uhr

Kontakt: Schultze, Kristin
Dezernat Z/FFT - Forschungsförderung & Transfer
Telefon 0951-863-1411, Fax 0951-863-4227, E-Mail: existenzgruendung.fft@uni-bamberg.de


Freitag, 15.3.2024

Gemeinsame Schreibzeit

Veranstalter: Universitätsbibliothek

10:00 - 12:30 Uhr

Wir treffen uns zu einer virtuellen Veranstaltung in Zoom und NEU: auch vor Ort im Gruppenraum der TB 4 (HM2 01.16)! Dabei verwenden wir die Pomodoro-Technik, d.h. vier 25-minütige konzentrierte Schreibsprints/Arbeitsphasen wechseln sich mit 5-minütigen Pausen ab.

Alle sind willkommen, die schreiben, lesen, recherchieren oder an einem Projekt arbeiten und es muss sich dabei nicht unbedingt um eine wissenschaftliche Arbeit handeln! Die Teilnahme funktioniert auch ohne Kamera und Mikrofon nur per Chat (z.B. in der Bibliothek) und ist auch nur zu einzelnen Terminen möglich. Mögliche Ablenkungen wie z.B. das Smartphone sollten während der gesamten Zeit vermieden werden. In der gemeinsamen Schreibzeit gibt es keine Schreibberatung, sondern der Fokus liegt auf der Motivation zum Schreiben, der Förderung einer Schreibroutine und dem gegenseitigen Austausch.

Die Teilnahme steht jedem offen und ist ohne Anmeldung entweder vor Ort oder über diesen Link möglich:
https://uni-bamberg.zoom.us/j/68104759072

Kontakt: Franke, Fabian
Universitätsbibliothek
Telefon 0951/863 1500, E-Mail: fabian.franke@uni-bamberg.de


Montag, 18.3.2024

BAGSS Internal Methods Institute

Veranstalter: Bamberg Graduate School of Social Sciences

9:30 - 13:00 Uhr; FG1/00.06 - Seminarraum, Feldkirchenstraße 21

More Information: https://www.uni-bamberg.de/en/bagss/bagss-internal-methods-institute-2024/

Kontakt: Singer, Stefanie
Telefon 0951/863 2448, E-Mail: courses.bagss@uni-bamberg.de


Dienstag, 19.3.2024

BAGSS Internal Methods Institute

Veranstalter: Bamberg Graduate School of Social Sciences

9:30 - 13:00 Uhr; FG1/00.06 - Seminarraum, Feldkirchenstraße 21

More Information: https://www.uni-bamberg.de/en/bagss/bagss-internal-methods-institute-2024/

Kontakt: Singer, Stefanie
Telefon 0951/863 2448, E-Mail: courses.bagss@uni-bamberg.de


Mittwoch, 20.3.2024

Tagung "Rural Heritage. Vereinnahmungen und Instrumentalisierungen – Immaterielles Kulturerbe in ländlichen Räumen"

Veranstalter: Juniorprofessur für Europäische Ethnologie mit dem Schwerpunkt immaterielles Kulturerbe

durchgehend; KR12/02.01 - Seminarraum, Am Kranen 12; KR12/02.18 - Seminarraum, Am Kranen 12; KR12/02.05 - Seminarraum, Am Kranen 12; KR12/00.05 - Seminarraum, Am Kranen 12

Die 5. Tagung der Kommission für die Kulturanalyse des Ländlichen der degkw beschäftigt sich mit immateriellem Kulturerbe in ländlichen Räumen. Die Auszeichnung als immaterielles Kulturerbe kann zu lokalen Aufwertungen und Community-Building-Prozessen beitragen, birgt gleichzeitig aber auch Potenzial für Konflikte und Vereinnahmungen. Dies gilt insbesondere mit Blick auf aktuelle politische Spaltungen und ländliche „Rückständigkeits“-Wahrnehmungen.
Das Untersuchungsspektrum reicht von ökonomisch motivierten (Konkurrenz-) Konstellationen über populistische Vereinnahmungen ländlicher Traditionen als Orte des Konservativ-Bewahrenden zu (rechts-)politischen Narrativen im Zusammenhang mit Kulturerbe.

Weitere Informationen zur dieser Tagung finden Sie hier: https://www.uni-bamberg.de/euroethno/aktuelles/artikel/tagung-rural-heritage/
For information on the conference see: https://www.uni-bamberg.de/en/hist/european-ethnology/news/artikel/conference-rural-heritage/

Kontakt: Hartmann, Marion
Juniorprofessur für Europäische Ethnologie mit dem Schwerpunkt immaterielles Kulturerbe
Telefon 2329, E-Mail: sekretariat.euroethno@uni-bamberg.de


BAGSS Internal Methods Institute

Veranstalter: Bamberg Graduate School of Social Sciences

9:30 - 13:00 Uhr; FG1/00.06 - Seminarraum, Feldkirchenstraße 21

More Information: https://www.uni-bamberg.de/en/bagss/bagss-internal-methods-institute-2024/

Kontakt: Singer, Stefanie
Telefon 0951/863 2448, E-Mail: courses.bagss@uni-bamberg.de


BAGSS Semester Colloquium: Causal Inference without Causal Parameters

Veranstalter: BAGSS

18:00 - 19:30 Uhr; FG1/00.08 - Hörsaal, Feldkirchenstraße 21

"Causal Inference without Causal Parameters" by Professor Dr Ulrich Kohler, University of Potsdam

Kontakt: Singer, Stefanie
Telefon 0951/863 2448, E-Mail: courses.bagss@uni-bamberg.de


Donnerstag, 21.3.2024

Tagung "Rural Heritage. Vereinnahmungen und Instrumentalisierungen – Immaterielles Kulturerbe in ländlichen Räumen"

Veranstalter: Juniorprofessur für Europäische Ethnologie mit dem Schwerpunkt immaterielles Kulturerbe

durchgehend; KR12/02.01 - Seminarraum, Am Kranen 12; KR12/02.18 - Seminarraum, Am Kranen 12; KR12/02.05 - Seminarraum, Am Kranen 12; KR12/00.05 - Seminarraum, Am Kranen 12

Die 5. Tagung der Kommission für die Kulturanalyse des Ländlichen der degkw beschäftigt sich mit immateriellem Kulturerbe in ländlichen Räumen. Die Auszeichnung als immaterielles Kulturerbe kann zu lokalen Aufwertungen und Community-Building-Prozessen beitragen, birgt gleichzeitig aber auch Potenzial für Konflikte und Vereinnahmungen. Dies gilt insbesondere mit Blick auf aktuelle politische Spaltungen und ländliche „Rückständigkeits“-Wahrnehmungen.
Das Untersuchungsspektrum reicht von ökonomisch motivierten (Konkurrenz-) Konstellationen über populistische Vereinnahmungen ländlicher Traditionen als Orte des Konservativ-Bewahrenden zu (rechts-)politischen Narrativen im Zusammenhang mit Kulturerbe.

Weitere Informationen zur dieser Tagung finden Sie hier: https://www.uni-bamberg.de/euroethno/aktuelles/artikel/tagung-rural-heritage/
For information on the conference see: https://www.uni-bamberg.de/en/hist/european-ethnology/news/artikel/conference-rural-heritage/

Kontakt: Hartmann, Marion
Juniorprofessur für Europäische Ethnologie mit dem Schwerpunkt immaterielles Kulturerbe
Telefon 2329, E-Mail: sekretariat.euroethno@uni-bamberg.de


BAGSS Internal Methods Institute

Veranstalter: Bamberg Graduate School of Social Sciences

9:30 - 13:00 Uhr; FG1/00.06 - Seminarraum, Feldkirchenstraße 21

More Information: https://www.uni-bamberg.de/en/bagss/bagss-internal-methods-institute-2024/

Kontakt: Singer, Stefanie
Telefon 0951/863 2448, E-Mail: courses.bagss@uni-bamberg.de


Freitag, 22.3.2024

Tagung "Rural Heritage. Vereinnahmungen und Instrumentalisierungen – Immaterielles Kulturerbe in ländlichen Räumen"

Veranstalter: Juniorprofessur für Europäische Ethnologie mit dem Schwerpunkt immaterielles Kulturerbe

durchgehend; KR12/02.01 - Seminarraum, Am Kranen 12; KR12/02.18 - Seminarraum, Am Kranen 12; KR12/02.05 - Seminarraum, Am Kranen 12; KR12/00.05 - Seminarraum, Am Kranen 12

Die 5. Tagung der Kommission für die Kulturanalyse des Ländlichen der degkw beschäftigt sich mit immateriellem Kulturerbe in ländlichen Räumen. Die Auszeichnung als immaterielles Kulturerbe kann zu lokalen Aufwertungen und Community-Building-Prozessen beitragen, birgt gleichzeitig aber auch Potenzial für Konflikte und Vereinnahmungen. Dies gilt insbesondere mit Blick auf aktuelle politische Spaltungen und ländliche „Rückständigkeits“-Wahrnehmungen.
Das Untersuchungsspektrum reicht von ökonomisch motivierten (Konkurrenz-) Konstellationen über populistische Vereinnahmungen ländlicher Traditionen als Orte des Konservativ-Bewahrenden zu (rechts-)politischen Narrativen im Zusammenhang mit Kulturerbe.

Weitere Informationen zur dieser Tagung finden Sie hier: https://www.uni-bamberg.de/euroethno/aktuelles/artikel/tagung-rural-heritage/
For information on the conference see: https://www.uni-bamberg.de/en/hist/european-ethnology/news/artikel/conference-rural-heritage/

Kontakt: Hartmann, Marion
Juniorprofessur für Europäische Ethnologie mit dem Schwerpunkt immaterielles Kulturerbe
Telefon 2329, E-Mail: sekretariat.euroethno@uni-bamberg.de


BAGSS Internal Methods Institute

Veranstalter: Bamberg Graduate School of Social Sciences

9:30 - 13:00 Uhr; FG1/00.06 - Seminarraum, Feldkirchenstraße 21

More Information: https://www.uni-bamberg.de/en/bagss/bagss-internal-methods-institute-2024/

Kontakt: Singer, Stefanie
Telefon 0951/863 2448, E-Mail: courses.bagss@uni-bamberg.de


Gemeinsame Schreibzeit

Veranstalter: Universitätsbibliothek

10:00 - 12:30 Uhr

Wir treffen uns zu einer virtuellen Veranstaltung in Zoom und NEU: auch vor Ort im Gruppenraum der TB 4 (HM2 01.16)! Dabei verwenden wir die Pomodoro-Technik, d.h. vier 25-minütige konzentrierte Schreibsprints/Arbeitsphasen wechseln sich mit 5-minütigen Pausen ab.

Alle sind willkommen, die schreiben, lesen, recherchieren oder an einem Projekt arbeiten und es muss sich dabei nicht unbedingt um eine wissenschaftliche Arbeit handeln! Die Teilnahme funktioniert auch ohne Kamera und Mikrofon nur per Chat (z.B. in der Bibliothek) und ist auch nur zu einzelnen Terminen möglich. Mögliche Ablenkungen wie z.B. das Smartphone sollten während der gesamten Zeit vermieden werden. In der gemeinsamen Schreibzeit gibt es keine Schreibberatung, sondern der Fokus liegt auf der Motivation zum Schreiben, der Förderung einer Schreibroutine und dem gegenseitigen Austausch.

Die Teilnahme steht jedem offen und ist ohne Anmeldung entweder vor Ort oder über diesen Link möglich:
https://uni-bamberg.zoom.us/j/68104759072

Kontakt: Franke, Fabian
Universitätsbibliothek
Telefon 0951/863 1500, E-Mail: fabian.franke@uni-bamberg.de


Donnerstag, 4.4.2024

Konferenz

Veranstalter: Institut für Kommunikationswissenschaft

ab 12:00 Uhr; U2/01.33 - Hörsaal, An der Universität 2

Kontakt: Michael, Hendrik
Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft
Telefon (0951) 863-1584, Fax 863-2159, E-Mail: hendrik.michael@uni-bamberg.de


Freitag, 5.4.2024

Konferenz

Veranstalter: Institut für Kommunikationswissenschaft

durchgehend; U2/01.33 - Hörsaal, An der Universität 2

Kontakt: Michael, Hendrik
Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft
Telefon (0951) 863-1584, Fax 863-2159, E-Mail: hendrik.michael@uni-bamberg.de


Samstag, 6.4.2024

Konferenz

Veranstalter: Institut für Kommunikationswissenschaft

bis 21:00 Uhr; U2/01.33 - Hörsaal, An der Universität 2

Kontakt: Michael, Hendrik
Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft
Telefon (0951) 863-1584, Fax 863-2159, E-Mail: hendrik.michael@uni-bamberg.de


Freitag, 19.4.2024

"Arbeitskreis Sexualitäten in der Geschichte"

Veranstalter: Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte

ab 13:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal, An der Universität 2

Kontakt: van Eickels, Klaus
Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte
Telefon 0951/863 2304, Fax 0951/863 2306, E-Mail: klaus.van-eickels@uni-bamberg.de


Samstag, 20.4.2024

"Arbeitskreis Sexualitäten in der Geschichte"

Veranstalter: Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte

bis 14:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal, An der Universität 2

Kontakt: van Eickels, Klaus
Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte
Telefon 0951/863 2304, Fax 0951/863 2306, E-Mail: klaus.van-eickels@uni-bamberg.de


Freitag, 26.4.2024

Sprecherziehung TPS Gundelsheim und Gaustadt

Veranstalter: LS Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

12:00 - 14:15 Uhr; U11/00.25 - Seminarraum, An der Universität 11

Begleitveranstaltung zum Theorie-Praxis-Seminar von den Gruppen GS Gundelsheim/ Frau Zenkel und GS Gaustadt/Frau Dittrich

Kontakt: Xylander, Andrea
Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
Telefon 0951/863-2116, E-Mail: germ-didaktik@uni-bamberg.de


"Arbeitskreis Sexualitäten in der Geschichte"

Veranstalter: Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte

ab 13:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal, An der Universität 2

Kontakt: van Eickels, Klaus
Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte
Telefon 0951/863 2304, Fax 0951/863 2306, E-Mail: klaus.van-eickels@uni-bamberg.de


Sprecherziehung TPS Gangolf und Gaustadt

Veranstalter: LS Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

14:30 - 16:45 Uhr; U11/00.25 - Seminarraum, An der Universität 11

Begleitveranstaltung zum Theorie-Praxis-Seminar von den Gruppen GS Gangolfschule/Frau Neumerkel und GS Gaustadt/Frau Hanisch

Kontakt: Xylander, Andrea
Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
Telefon 0951/863-2116, E-Mail: germ-didaktik@uni-bamberg.de


Samstag, 27.4.2024

"Arbeitskreis Sexualitäten in der Geschichte"

Veranstalter: Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte

bis 14:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal, An der Universität 2

Kontakt: van Eickels, Klaus
Lehrstuhl für Mittelalterliche Geschichte unter Einbeziehung der Landesgeschichte
Telefon 0951/863 2304, Fax 0951/863 2306, E-Mail: klaus.van-eickels@uni-bamberg.de


Donnerstag, 2.5.2024

Lesung mit Rainer Lewandowski

Veranstalter: Prof. Dr. Andrea Bartl / Dr. Marta Famula

18:00 - 20:00 Uhr; MG2/00.10 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Kontakt: Heger, Barbara
Professur für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft (Prof. Dr. Andrea Bartl)
Telefon (0951) 863-2141, E-Mail: barbara.heger@uni-bamberg.de


Freitag, 3.5.2024

Thementag "Geschichte lebendig machen. Impulse für die Kultur- und Geschichtsvermittlung im mittelalterlichen Bamberg"

Veranstalter: ZLB-Referat "Kultur und Bildung"

8:30 - 15:00 Uhr; U2/01.33 - Hörsaal, An der Universität 2

Vom Castrum Babenberch und der Babenberger Fehde 903 über die Gründung des Bistums durch Heinrich II. 1007 und die Ermordung Philipps von Schwaben 1208, bis hin zu den Hussitenkriegen und dem sogenannten Immunitätenstreit im 15. Jahrhundert, war Bamberg über den gesamten Verlauf des Mittelalters hinweg immer wieder Schauplatz bedeutender Ereignisse, die meist auch von überregionaler Bedeutung waren. Nicht nur lassen sich anhand dieser Ereignisse zentrale Fragen und Themen der mittelalterlichen Geschichte behandeln, sondern haben sie häufig auch ihre Spuren im Bamberger Stadtbild hinterlassen.
Bamberg ist ein einzigartiges Beispiel für eine mitteleuropäische Stadt, die sich auf Basis einer frühmittelalterlichen Grundstruktur entwickelt hat und deren mittelalterliche und barocke Architektur den Städtebau an anderen Orten beeinflusste. Bambergs mittelalterliche Vergangenheit führte schließlich zu seinem gegenwärtigen UNESCO-Welterbestatus. Dank des guten Erhaltungszustands stellt die Stadt einen idealen Ort zur Vermittlung mittelalterlicher Geschichte und Kultur dar, die es während des Thementages gemeinsam zu entdecken gilt.
Der Thementag besteht aus zwei Blöcken. Im ersten Block erfolgt eine etwa neunzigminütige Einführung in die Perspektiven der Geschichts- und Kulturvermittlung anhand bereits erfolgreich durchgeführter Projekte. Im zweiten Block findet ein Stadtrundgang statt, der sich auf die Inselstadt und das Berggebiet konzentrieren wird, wobei Immunitätsgrenzen überwunden und hinterfragt werden. Orientierung gibt dabei der älteste erhaltene Stadtplan Bambergs, der sogenannte Zweidler-Plan aus dem Jahr 1602. Eine gemeinsame Abschlussdiskussion und -evaluation rundet die Veranstaltung ab.
Das Ziel der Veranstaltung ist es - für Bamberg-Erfahrene genauso wie für -Neulinge -, neue Perspektiven auf die Stadt und für die Vermittlung ihres geschichtlichen und kulturellen Erbes im schulischen Unterricht und in der Projektarbeit zu eröffnen.
Der Thementag richtet sich sowohl an Lehramtsstudierende als auch an Lehrer*innen aller relevanter Fachrichtungen und Schularten.
Der Stadtrungang findet bei jedem Wetter statt. Bitte denken Sie an bequeme Schuhe, den Wetterverhältnissen entsprechende Kleidung und ggf. Sonnen- oder Regenschutz.

PROGRAMM

BLOCK I
8:30 - 10:00 Uhr
Einführung in die Perspektiven der Geschichts- und Kulturvermittlung (Dr. Detlef Goller & Mats Pfeifer, Universität Bamberg)

BLOCK II
10:15 - ca. 15:00 Uhr (inkl. Pausen)
Führung durch (mittelalterliches) Bamberg (Dr. Detlef Goller & Mats Pfeifer, Universität Bamberg)

Kontakt: Hlukhovych, Adrianna
Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung Bamberg (ZLB)
Telefon 3192, E-Mail: adrianna.hlukhovych@uni-bamberg.de


Dienstag, 7.5.2024

ForMaD: Forum Mathematik-Didaktik

Veranstalter: Didaktik der Mathematik & Informatik

18:00 - 20:00 Uhr; MG2/02.10 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Jennifer Postupa (Otto-Friedrich-Universität Bamberg) spricht im Rahmen des Forums Mathematik-Didaktik zum Thema
Von politischen Aufgaben zur Bilderflut
85 Jahre Veränderungen in der Gestaltung von Mathematikschulbüchern am Beispiel Hauptschule

Ort: MG2/02.10 (Seminargebäude Markusstr. 8a; Neubau hinter dem Marcushaus)

Kontakt: Steinweg, Anna Susanne
Professur für Didaktik der Mathematik und Informatik
Telefon 0951 / 863-1979, E-Mail: anna.steinweg@uni-bamberg.de


Ringvorlesung: „Sustainable Finance“ - Vortrag Jan Meckel

Veranstalter: Prof. Dr. Matthias Muck (Lehrstuhl für Banking und Finanzcontrolling) / Prof. Dr. Christian R. Proaño (Lehrstuhl für Makroökonomie und Internationale Finanzmärkte)

18:00 - 21:00 Uhr; U5/01.22 - Hörsaal, An der Universität 5

Vortrag von Jan Meckel, Managing Director Global Banking & Markets bei Goldman Sachs, im Rahmen der Ringvorlesung: „Nachhaltige Finanzmärkte und Finanzierung / Sustainable Finance“.

Der Klimawandel stellt eine große Herausforderung der gesamten Menschheit dar. Die Profilinitiative Fi­nanzmärkte, Digitalisierung und Gesellschaft organi­siert eine Ringvorlesung, in der es insbesondere um die Bewältigung der finanziellen Folgen geht. Wie können Finanzmärkte stärker auf Nachhaltigkeitsas­pekte ausgerichtet werden und welche Folgen ergeben sich daraus für die Gesellschaft? Zu diesen und auch weiteren Fragen erwarten wir vier renommier­te Redner aus Wissenschaft und Praxis, die Aspekte nachhaltiger Finanzmärkte aus unterschiedlichen Per­spektiven beleuchten werden.

Zur Homepage der Ringvorlesung

Kontakt: Muck, Matthias
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insbes. Banking und Finanzcontrolling
Telefon +49 (0)951 / 863 - 2091, Fax +49 (0)951 / 863 - 2092, E-Mail: bwl-bfc@uni-bamberg.de


Freitag, 10.5.2024

Fortbildung

Veranstalter: Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik

7:00 - 13:30 Uhr; WE5/00.033 - Irmler-Musiksaal, An der Weberei 5; WE5/01.072 - Kleiner Musiksaal, An der Weberei 5

Kontakt: Scharnick, Johanne
Lehrstuhl für Musikpädagogik und Musikdidaktik
Telefon (0951) 863 1926, Fax (0951) 863 1927, E-Mail: johanne.scharnick@uni-bamberg.de


Dienstag, 14.5.2024

Sprecherziehung TPS Hallstadt und Breitengüßbach

Veranstalter: LS Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

18:00 - 20:15 Uhr; U11/00.25 - Seminarraum, An der Universität 11

Begleitveranstaltung zum Theorie-Praxis-Seminar von den Gruppen GS Hallstadt/Frau Ibel und GS Breitengüßbach/Frau Pauli

Kontakt: Xylander, Andrea
Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
Telefon 0951/863-2116, E-Mail: germ-didaktik@uni-bamberg.de


Donnerstag, 16.5.2024

Gastvortrag der Lehrstühle für Kunstgeschichte

Veranstalter: Lehrstühle/Professur für Kunstgeschichte

18:00 - 21:00 Uhr; KR12/02.01 - Seminarraum, Am Kranen 12

Prof. Dr. Nils Büttner: "Neues zum Medici-Zyklus"

Kontakt: Brassat, Wolfgang
Lehrstuhl für Kunstgeschichte, insbesondere für Neuere und Neueste Kunstgeschichte
Telefon 0951/863 2391, Fax 0951/8635392, E-Mail: wolfgang.brassat@uni-bamberg.de


Sprecherziehung TPS Oberhaid und FLG

Veranstalter: LS Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

18:00 - 20:15 Uhr; U11/00.25 - Seminarraum, An der Universität 11

Begleitveranstaltung zum Theorie-Praxis-Seminar von den Gruppen GS Oberhaid/Frau Deinhardt und Franz-Ludwig-Gymnasium/Frau Absch

Kontakt: Xylander, Andrea
Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur
Telefon 0951/863-2116, E-Mail: germ-didaktik@uni-bamberg.de


Dienstag, 21.5.2024

Karrieretag WIAI

Veranstalter: Fakultät WIAI

8:00 - 18:00 Uhr; WE5/00.033 - Irmler-Musiksaal, An der Weberei 5

Kontakt: Oehlhorn, Caroline
Fakultät Wirtschaftsinformatik / Angewandte Informatik
Telefon 0951 863-2906, E-Mail: fakultätsreferentin.wiai@uni-bamberg.de


Donnerstag, 23.5.2024

Workshop: A multi-faceted approach to the Slavic verb

Veranstalter: Lehrstuhl für Slavische Sprachwissenschaft

8:00 - 20:00 Uhr; U5/03.27 - Sitzungszimmer Dekanat GuK, An der Universität 5; OK8/01.26 - Langheimer Hof, Obere Karolinenstraße 8

Kontakt: Birzer, Sandra
Lehrstuhl für Slavische Sprachwissenschaft
Telefon 0951/863 2107, Fax 0951/863 5253, E-Mail: sandra.birzer@uni-bamberg.de


Freitag, 24.5.2024

Workshop: A multi-faceted approach to the Slavic verb

Veranstalter: Lehrstuhl für Slavische Sprachwissenschaft

8:00 - 20:00 Uhr; U5/03.27 - Sitzungszimmer Dekanat GuK, An der Universität 5; OK8/01.26 - Langheimer Hof, Obere Karolinenstraße 8

Kontakt: Birzer, Sandra
Lehrstuhl für Slavische Sprachwissenschaft
Telefon 0951/863 2107, Fax 0951/863 5253, E-Mail: sandra.birzer@uni-bamberg.de


Dienstag, 4.6.2024

Hegelwoche 2024

Veranstalter: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Stadt Bamberg und Mediengruppe Oberfranken

19:00 - 21:00 Uhr; DO2A/AULA der Universität Bamberg - (ehem. Dominikanerkirche), Dominikanerstraße 2a

Die 33. Hegelwoche findet am 4., 5. und 6. Juni 2024 statt.

Weitere Informationen finden Sie demnächst auf dieser Seite:
https://www.uni-bamberg.de/events/hegelwoche/

Kontakt: Rosenbaum, Samira
Dezernat Z/KOM - Kommunikation & Alumni
Telefon 0951/863 1020, Fax 0951/863 4021, E-Mail: leitung.kommunikation@uni-bamberg.de


Mittwoch, 5.6.2024

Hegelwoche 2024

Veranstalter: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Stadt Bamberg und Mediengruppe Oberfranken

19:00 - 21:00 Uhr; DO2A/AULA der Universität Bamberg - (ehem. Dominikanerkirche), Dominikanerstraße 2a

Die 33. Hegelwoche findet am 4., 5. und 6. Juni 2024 statt.

Weitere Informationen finden Sie demnächst auf dieser Seite:
https://www.uni-bamberg.de/events/hegelwoche/

Kontakt: Rosenbaum, Samira
Dezernat Z/KOM - Kommunikation & Alumni
Telefon 0951/863 1020, Fax 0951/863 4021, E-Mail: leitung.kommunikation@uni-bamberg.de


Donnerstag, 6.6.2024

Gastvortrag der Lehrstühle/Professur für Kunstgeschichte

Veranstalter: Professur für Kunstgeschichte mit bes. Berücksichtigung der künstlerischen Techniken

18:00 - 21:00 Uhr; KR12/02.01 - Seminarraum, Am Kranen 12

Gastvortrag Friederike Segler / Kathrin Rottmann

Kontakt: Huth, Andreas
Professur für Kunstgeschichte mit besonderer Berücksichtigung der künstlerischen Techniken
Telefon 0951/863 3159, E-Mail: andreas.huth@uni-bamberg.de


Hegelwoche 2024

Veranstalter: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Stadt Bamberg und Mediengruppe Oberfranken

19:00 - 21:00 Uhr; DO2A/AULA der Universität Bamberg - (ehem. Dominikanerkirche), Dominikanerstraße 2a

Die 33. Hegelwoche findet am 4., 5. und 6. Juni 2024 statt.

Weitere Informationen finden Sie demnächst auf dieser Seite:
https://www.uni-bamberg.de/events/hegelwoche/

Kontakt: Rosenbaum, Samira
Dezernat Z/KOM - Kommunikation & Alumni
Telefon 0951/863 1020, Fax 0951/863 4021, E-Mail: leitung.kommunikation@uni-bamberg.de


Dienstag, 11.6.2024

ForMaD: Forum Mathematik-Didaktik

Veranstalter: Didaktik der Mathematik & Informatik

18:00 - 20:00 Uhr; MG2/02.10 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 2)

Prof. Dr. Jessica Hoth (Goethe-Universität Frankfurt) spricht im Rahmen des Forums Mathematik-Didaktik zum Thema
Schätzen von Längen im Mathematikunterricht der Grundschule
Ort: MG2/02.10 (Seminargebäude Markusstr. 8a; Neubau hinter dem Marcushaus)

Kontakt: Steinweg, Anna Susanne
Professur für Didaktik der Mathematik und Informatik
Telefon 0951 / 863-1979, E-Mail: anna.steinweg@uni-bamberg.de


Donnerstag, 13.6.2024

Tagung

Veranstalter: Professur für Arbeitswissenschaft

8:00 - 20:00 Uhr; U7/01.05 - Hörsaal Innenstadt, An der Universität 7

Kontakt: Struck, Olaf
Professur für Arbeitswissenschaft
Telefon (0951) 863-2690, E-Mail: olaf.struck@uni-bamberg.de


Slavische Literaturwissenschaft Konferenz

Veranstalter: Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft

14:00 - 18:00 Uhr; OK8/02.04 - Langheimer Hof, Obere Karolinenstraße 8

Kontakt: Zehnder, Christian
Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft
Telefon 0951/863 2109, Fax 0951/863 2111, E-Mail: christian.zehnder@uni-bamberg.de


ChatGPT & Co. als Korrekturleser? KI-Schreibwerkzeuge im Test

Veranstalter: Dr. Robert Craig

16:00 - 18:00 Uhr; MG1/02.05 - Seminarraum, Markusstraße 8 a (Geb. 1)

Kontakt: Craig, Robert
Professur für Anglistische und Amerikanistische Kulturwissenschaft
Telefon 0951 863-2271, E-Mail: robert.craig@uni-bamberg.de


Freitag, 14.6.2024

Tagung

Veranstalter: Professur für Arbeitswissenschaft

8:00 - 20:00 Uhr; U7/01.05 - Hörsaal Innenstadt, An der Universität 7

Kontakt: Struck, Olaf
Professur für Arbeitswissenschaft
Telefon (0951) 863-2690, E-Mail: olaf.struck@uni-bamberg.de


Slavische Literaturwissenschaft Konferenz

Veranstalter: Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft

9:00 - 18:00 Uhr; OK8/02.04 - Langheimer Hof, Obere Karolinenstraße 8

Kontakt: Zehnder, Christian
Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft
Telefon 0951/863 2109, Fax 0951/863 2111, E-Mail: christian.zehnder@uni-bamberg.de


Dienstag, 18.6.2024

ZLB Mitgliederversammlung

Veranstalter: ZLB

16:00 - 19:00 Uhr; LU19/00.09 - Sprachen-LLab (Digitales Lehr- und Lernlabor), Luitpoldstraße 19

Kontakt: Kübrich, Magdalena
Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung Bamberg (ZLB)
Telefon 0951/863 3921, E-Mail: sekretariat.zlb@uni-bamberg.de


Mittwoch, 26.6.2024

Tagung zum 80. Geburtstag von Hermann Kinder

Veranstalter: Prof. Dr. Christoph Jürgensen, Dr. Toni Weixler, Prof. Dr. Christof Hamann

12:00 - 18:00 Uhr; U5/02.22 - Seminarraum, An der Universität 5

Kontakt: Heger, Barbara
Professur für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Literaturvermittlung
Telefon (0951) 863-2141, E-Mail: barbara.heger@uni-bamberg.de


Lesung mit Arnold Stadler

Veranstalter: Prof. Dr. Christoph Jürgensen, Dr. Toni Weixler, Prof. Dr. Christof Hamann

20:00 - 22:00 Uhr; U2/00.25 - Hörsaal, An der Universität 2

Kontakt: Heger, Barbara
Professur für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Literaturvermittlung
Telefon (0951) 863-2141, E-Mail: barbara.heger@uni-bamberg.de


Donnerstag, 27.6.2024

Tagung zum 80. Geburtstag von Hermann Kinder

Veranstalter: Prof. Dr. Christoph Jürgensen, Dr. Toni Weixler, Prof. Dr. Christof Hamann

9:00 - 18:00 Uhr; U5/02.22 - Seminarraum, An der Universität 5

Kontakt: Heger, Barbara
Professur für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Literaturvermittlung
Telefon (0951) 863-2141, E-Mail: barbara.heger@uni-bamberg.de


Infoabend zum Auslandsstudium

Veranstalter: International Office

20:00 - 22:00 Uhr; MG1/00.04 - Hörsaal, Markusstraße 8 a (Geb. 1)

Kontakt: Genk, Kathrin
Referat II/4 - International Office
Telefon 0951/863 1052, Fax 0951/863 1054, E-Mail: auslandsstudium@uni-bamberg.de


Freitag, 28.6.2024

Tagung zum 80. Geburtstag von Hermann Kinder

Veranstalter: Prof. Dr. Christoph Jürgensen, Dr. Toni Weixler, Prof. Dr. Christof Hamann

9:00 - 14:00 Uhr; U5/02.22 - Seminarraum, An der Universität 5

Kontakt: Heger, Barbara
Professur für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft und Literaturvermittlung
Telefon (0951) 863-2141, E-Mail: barbara.heger@uni-bamberg.de


Mittwoch, 3.7.2024

Gesamtprofessorium

Veranstalter: Büro des Präsidenten

16:00 - 22:00 Uhr; U7/01.05 - Hörsaal Innenstadt, An der Universität 7

Kontakt: Bauder, Ulrike
Präsident
Telefon 0951/863 1001, Fax 0951/863 1012, E-Mail: praesident@uni-bamberg.de


Donnerstag, 4.7.2024

Infoabend zum Auslandsstudium

Veranstalter: International Office

20:00 - 22:00 Uhr; F21/01.57 - Auditorium maximum, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Genk, Kathrin
Referat II/4 - International Office
Telefon 0951/863 1052, Fax 0951/863 1054, E-Mail: auslandsstudium@uni-bamberg.de


Freitag, 5.7.2024

Pädagogikmesse

Veranstalter: Lehrstuhl Allgemeine Pädagogik/propäd e.V./ Veranstaltung im Rahmen der Fachstudienberatung

12:00 - 16:00 Uhr; M3N/02.32 - Hörsaal, Steinertstraße 1

Kontakt: Rapold, Monika
Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik
Telefon 0951 863 1831, Fax 0951 863 1830, E-Mail: monika.rapold@uni-bamberg.de


Pädagogikmesse

Veranstalter: Lehrstuhl Allgemeine Pädagogik/propäd e.V./ Veranstaltung im Rahmen der Fachstudienberatung

12:00 - 16:00 Uhr; M3N/02.27 - Foyer, Steinertstraße 1

Kontakt: Rapold, Monika
Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik
Telefon 0951 863 1831, Fax 0951 863 1830, E-Mail: monika.rapold@uni-bamberg.de


uni.fest

Veranstalter: Universitätsleitung

16:00 - 22:00 Uhr

Kontakt: Deschauer, Bernd
Dezernat Z/KOM - Kommunikation & Alumni
Telefon 0951/863 1287, Fax 0951/863-4021, E-Mail: studiengangsmarketing@uni-bamberg.de


Dienstag, 3.9.2024

Festveranstaltung zum Jubiläum 10 Jahre LIfBi

Veranstalter: Leibniz-Institut für Bildungsverläufe (LIfBi)

15:00 - 21:00 Uhr; DO2A/AULA der Universität Bamberg - (ehem. Dominikanerkirche), Dominikanerstraße 2a

Kontakt: 


Montag, 11.11.2024

Dies academicus 2024

Veranstalter: Präsident

17:00 - 20:00 Uhr; F21/01.57 - Auditorium maximum, Feldkirchenstraße 21

Kontakt: Steinbach, Melissa
Präsident
Telefon 0951/863-1014, E-Mail: ref.praesident@uni-bamberg.de


Mittwoch, 11.12.2024

Gesamtprofessorium

Veranstalter: Büro des Präsidenten

16:00 - 22:00 Uhr; U7/01.05 - Hörsaal Innenstadt, An der Universität 7

Kontakt: Bauder, Ulrike
Präsident
Telefon 0951/863 1001, Fax 0951/863 1012, E-Mail: praesident@uni-bamberg.de


Dienstag, 3.6.2025

Hegelwoche 2025

Veranstalter: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Stadt Bamberg und Mediengruppe Oberfranken

19:00 - 21:00 Uhr; DO2A/AULA der Universität Bamberg - (ehem. Dominikanerkirche), Dominikanerstraße 2a

Die 34. Hegelwoche findet am 3., 4. und 5. Juni 2025 statt.

Weitere Informationen finden Sie demnächst auf dieser Seite:
https://www.uni-bamberg.de/events/hegelwoche/

Kontakt: Rosenbaum, Samira
Dezernat Z/KOM - Kommunikation & Alumni
Telefon 0951/863 1020, Fax 0951/863 4021, E-Mail: leitung.kommunikation@uni-bamberg.de


Mittwoch, 4.6.2025

Hegelwoche 2025

Veranstalter: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Stadt Bamberg und Mediengruppe Oberfranken

19:00 - 21:00 Uhr; DO2A/AULA der Universität Bamberg - (ehem. Dominikanerkirche), Dominikanerstraße 2a

Die 34. Hegelwoche findet am 3., 4. und 5. Juni 2025 statt.

Weitere Informationen finden Sie demnächst auf dieser Seite:
https://www.uni-bamberg.de/events/hegelwoche/

Kontakt: Rosenbaum, Samira
Dezernat Z/KOM - Kommunikation & Alumni
Telefon 0951/863 1020, Fax 0951/863 4021, E-Mail: leitung.kommunikation@uni-bamberg.de


Donnerstag, 5.6.2025

Hegelwoche 2025

Veranstalter: Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Stadt Bamberg und Mediengruppe Oberfranken

19:00 - 21:00 Uhr; DO2A/AULA der Universität Bamberg - (ehem. Dominikanerkirche), Dominikanerstraße 2a

Die 34. Hegelwoche findet am 3., 4. und 5. Juni 2025 statt.

Weitere Informationen finden Sie demnächst auf dieser Seite:
https://www.uni-bamberg.de/events/hegelwoche/

Kontakt: Rosenbaum, Samira
Dezernat Z/KOM - Kommunikation & Alumni
Telefon 0951/863 1020, Fax 0951/863 4021, E-Mail: leitung.kommunikation@uni-bamberg.de

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof