UnivIS
Informationssystem der Otto-Friedrich-Universität Bamberg © Config eG 
Zur Titelseite der Universität Bamberg
  Sammlung/Stundenplan Home  |  Anmelden  |  Kontakt  |  Hilfe 
Suche:       
 
 Darstellung
 
Druckansicht

 
 
 Extras
 
Ausgabe als iCal

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen einzelner Einrichtungen

 
 
Telefon & E-Mail

Personen/Einrichtungen

Räume

 
 
Veranstaltungskalender >>

Lucas Cranach d. Ä. - Aspekte seines druckgraphischen Schaffens. Vortrag von Dr. Stefanie Knöll und Dr. Michael Overdick (Coburg)

Veranstalter: Staatsbibliothek Bamberg, Neue Residenz, Domplatz 8, 96049 Bamberg

Dienstag, 23.6.2020: 19:00 - 20:00 Uhr

Begleitvortrag zur Ausstellung "Joseph Heller und die Kunst des Sammelns" in der Staatsbibliothek Bamberg, 27. April bis 18. Juli 2020.

Der kursächsische Hofkünstler Lucas Cranach d. Ä. schuf neben seinen berühmten Gemälden auch ein umfangreiches druckgraphisches Oeuvre. Noch heute fasziniert die Vielfalt der Motive. Turnier- und Jagddarstellungen spiegeln eindrucksvoll das höfische Leben. Mythologische Szenen zeugen von einem neuen Interesse an der Antike. Bemerkenswert sind auch die Illustrationen zum Heiltumsbuch, die die große, von Friedrich dem Weisen zusammengetragene Reliquiensammlung in der Wittenberger Schlosskirche dokumentieren. Eine bis heute wichtige Grundlage zur Erforschung der Cranachschen Druckgraphik schuf der Bamberger Joseph Heller mit seinem 1821 erschienenen Werkverzeichnis. Heller ging es nicht nur um eine bloße Bestandsaufnahme der von Cranach entwickelten Darstellungen. Sein Bestreben war es vielmehr, den einzelnen Varianten und den unterschiedlichen Verwendungen nachzuspüren. Da das druckgraphische Werk Cranachs größtenteils noch vor der Reformation entstand, umfasst es zahlreiche religiöse Darstellungen, die von katholischen Glaubensvorstellungen geprägt sind. Umso bemerkenswerter ist, dass ab der Mitte des Jahrhunderts zahlreiche Holzschnitte neu aufgelegt oder in neuen Zusammenhängen wiederverwendet wurden. Nicht selten erfuhren die Darstellungen hierbei eine grundlegende Umdeutung.

PD Dr. Stefanie Knöll leitet das Kupferstichkabinett der Kunstsammlungen der Veste Coburg. Dr. Michael Overdick bearbeitet den demnächst erscheinenden Coburger Bestandskatalog der Cranach-Graphik.

Kontakt: Wagner, Bettina
Staatsbibliothek Bamberg
Telefon 0951 95503-112, Fax 0951 95503-145, E-Mail: bettina.wagner@staatsbibliothek-bamberg.de

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof