UnivIS
Informationssystem der Otto-Friedrich-Universität Bamberg © Config eG 
Die Präsenzlehre ist derzeit eingeschränkt. Weitere Informationen und Ausnahmen entnehmen Sie bitte den FAQ-Seiten der Universität.

Hebräische Literatur zum Anfassen

Veranstalter: Professur für Judaistik in Kooperation mit der VHS Bamberg-Land

Donnerstag, 2.12.2021: 18:00 - 19:30 Uhr; U5/02.17

Zusammen werden wir uns mit hebräischer / israelischer Literatur beschäftigen: Neben einer kleinen Einführung in die hebräische Schrift, Sprache und ihrer Bedeutung für in Deutschland lebenden Jüdinnen und Juden, werden wir israelische Originalwerke mit ihrer deutschen Übersetzung vergleichen, kleine Ausschnitte auf Deutsch zusammen lesen und so einige bekannte israelische Autoren (z.B. Yishai Sarid, Meir Shalev etc.) kennenlernen. Außerdem werden wir uns einige berühmte Werke in ihrer hebräischen Übersetzung anschauen (z.B. Harry Potter, Der Kleine Prinz). Am Ende wagen wir uns selbst an die hebräische Sprache und lernen unsere Namen in hebräischen Buchstaben zu schreiben.

Referentin: Tina Betz, wiss. Mitarbeiterin Professur für Judaistik, Uni Bamberg

Anmeldung erforderlich. Ohne Gebühr

Bitte zeigen Sie bei Kursbeginn der Kursleitung unaufgefordert Ihren Impf-, Genesenen- oder Testnachweis vor. Ohne Nachweis ist eine Kursteilnahme nicht möglich.

Kontakt: Denz, Rebekka
Professur für Judaistik
Telefon 0951/863-2198, E-Mail: rebekka.denz@uni-bamberg.de

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof