UnivIS
Informationssystem der Otto-Friedrich-Universität Bamberg © Config eG 
Zur Titelseite der Universität Bamberg
  Sammlung/Stundenplan Home  |  Anmelden  |  Kontakt  |  Hilfe 
Suche:      Semester:   
Das Wintersemester 2022/23 findet in Präsenz statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den FAQ-Seiten der Universität.
 
 Darstellung
 
kompakt

kurz

Druckansicht

 
 
Stundenplan

 
 
 Extras
 
alle markieren

alle Markierungen löschen

Ausgabe als XML

 
 

Lehrveranstaltungen

 

Biozide im Baudenkmal. M-AW-120

Dozent/in:
Marianne Tauber
Angaben:
Seminar, 3 SWS
Termine:
Blockveranstaltung 4.7.2022-8.7.2022 Mo-Fr, 9:00 - 16:00, Raum n.V.
Es finden externe Exkursionen statt
Inhalt:
Dachstühle wie auch Museumsobjekte können mit gesundheitsschädlichen Konservierungsmitteln, Insektizieden und Pestiziden in der Vergangenheit behandelt worden sein. Welche Auswirkungen dies auf die Objekte haben kannn und wie damit umgegangen werden kann, soll im Rahmen von Exkursionen angesehen werden. Die unterschiedliche Handhabungen sind schriftlich festzuhalten und am letzetn Tag der Anwendungswoche abzugeben.

 

Kulturgüteranalytik NF-FW-RW

Dozent/in:
Marianne Tauber
Angaben:
Seminar, 2 SWS, ECTS: 4
Termine:
Zeit/Ort n.V.

 

Kunststoffe an Baudenkmälern. M-FW-RW, M-EB

Dozent/in:
Marianne Tauber
Angaben:
Seminar, 2 SWS, ECTS: 4
Termine:
Mi, Do, 8:15 - 9:45, U2/00.26
Inhalt:
Polymere und Silanverbindungen können in vielfältiger Weise bei Baudenkmälern vorkommen: als Zusatzstoffe in Baumaterialien, Festigung- und Konservierungsmittel, Beschichtungen, Verbundmaterialien etc.. Wo und diese Materialien eingesetzt werden, was typische physkalische und chemische Kenngrössen sind, welche Auswirkungen sie haben können, sind Bestandteile dieses Seminars. Zur Erreichung der Cerditpoints sind Referate zuhalten und eine schriftliche Hausarbeit abzugeben.
Empfohlene Literatur:
Siehe Litertaurhinweise im VC Arbeitshilfen Restaurierungswissenschaft

 

Modul 10A - Seminar: Archäometrische Methoden und Verfahren (für die DDT) (M-DDT-V-10)

Dozent/in:
Marianne Tauber
Angaben:
Seminar, 2 SWS, ECTS: 2
Termine:
Mi, 14:00 - 17:00, Raum n.V.
ZW6/01.04
Voraussetzungen / Organisatorisches:
  • Anmeldung in FlexNow (Teilnahme und Prüfungsleistung): 1. April - 24. Juli 2020
  • Registration on FlexNow (partcipation and exam): April 1st - July 24th, 2020
Inhalt:
Seminar Präsenz 2 SWS, ECTS-Studium In dem Kurs lernen Sie, wie mit mobilen Analysengeräten umgegangen wird, wo deren Grenzen und Möglichkeiten liegen und wie die Daten ausgewertet werden. Kenntnisse im Umgang mit einem Tachymeter werden vorrausgesetzt. Die Anzahl der Kursteilnehmer ist limitiert. Weitere Informationen folgen über den VC-Kurs: https://vc.uni-bamberg.de/enrol/index.php?id=52834

 

Naturwissenschaftliche Verfahren für DDT. M-P-RW. M-EB ACHTUNG Läuft unter MODUL 10a ARCHÄoMETRISCHE VERFAHREN

Dozent/in:
Marianne Tauber
Angaben:
Seminar, 2 SWS, ECTS: 5, 2 SWS, Wird als Blockveranstaltung von 180 min in der 1. Hälfte des Semesters durchgeführ; Bemerkung zum Ort: Die Veranstaltung findet im Labor der Restaurierungswissenschaften statt. ZW6/004
Termine:
Die Veranstaltung findet im Labor der Restaurierungswissenschaften statt. ZW6/004
Voraussetzungen / Organisatorisches:
Dieser Kurs ist für Studierende der DDT
Inhalt:
Es werden im Labor instrumentelle Analysenmethoden erlernt, die es zum Teil auch als mobile Analysengeräte für Messungen an Bauwerken vor Ort gibt. Was können solche Messgeräte, für welche Art von Probenmaterial sind sie gedacht und wo liegen Grenzen und Interpretationsmöglichkeiten? Diesen Fragen soll im Kurs mit praktischen Anwendungen im Labor nachgegangen werden.
Empfohlene Literatur:
Stefan Wülfert: Der Blick in Bild. Ravensburg 1999 Nicholas Eastaugh et.al.: Pigment Compendium, Oxford 2008

 

Restaurierungswissenschaftliche Exkursion. M-AW-120.

Dozent/in:
Marianne Tauber
Angaben:
Seminar, 3 SWS
Termine:
Blockveranstaltung 18.7.2022-22.7.2022 Mo-Fr, 9:00 - 16:00, Raum n.V.



UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof