UnivIS
Informationssystem der Otto-Friedrich-Universität Bamberg © Config eG 
Zur Titelseite der Universität Bamberg
  Sammlung/Stundenplan Home  |  Anmelden  |  Kontakt  |  Hilfe 
Suche:      Semester:   
 Lehr-
veranstaltungen
   Personen/
Einrichtungen
   Räume   Telefon &
E-Mail
 
Die Präsenzlehre ist derzeit eingeschränkt. Weitere Informationen und Ausnahmen entnehmen Sie bitte den FAQ-Seiten der Universität.
 
 Darstellung
 
Druckansicht

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungsverzeichnis

 
 
Veranstaltungskalender

 
 
Einrichtungen >> Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften >> Institut für Geographie >> Lehrstuhl für Geographie I (Kulturgeographie mit Schwerpunkten im Bereich d. Sozial- u. Bevölkerungsgeographie) >>

  B7a Sozial- und Kulturgeographie: "Kulturhistorischer Pfad Memmelsdorf" (in Kooperation mit der Gemeinde Memmelsdorf)

Dozentinnen/Dozenten
Prof. Dr. Andreas Dix, Prof. Dr. Marc Redepenning, Dr. Sebastian Scholl

Angaben
Seminar
2 SWS, Keine Vorbesprechung! FlexNow Prüfungsanmeldung: 01.10. - 15.12.
Zeit und Ort: Mo 12:15 - 13:45, KR12/00.05; Einzeltermin am 31.1.2020 12:00 - 14:00, KR12/00.05

Voraussetzungen / Organisatorisches
Wichtig: Bitte beachten Sie, dass auf dieses projektorientierte Seminar ein weiteres Seminar im Sommersemester 2020 als B7e: Historische Geographie folgt; beide Seminare werden kooperativ und gemeinsam vom Lehrstuhl Kulturgeographie und der Professur für Historische Geographie durchgeführt. Daher sollten sich in diese Lehrveranstaltung nur Studierenden einschreiben, die auch im Sommersemester 2020 ein Seminar in der B7e belegen müssen. Wir bitten hierfür um Verständnis, da nur so die Kontinuität der Projektarbeit ermöglicht werden kann. Für alle anderen Studierenden wird ein weiteres Seminar B7a vertiefte Fragestellungen der Sozial- und Kulturgeographie" als B7a angeboten.

Inhalt
In diesem und dem darauffolgenden Seminar B7e soll ein kulturhistorischer Pfad für die Gemeinde Memmelsdorf entwickelt werden. Ziel ist es, den Dorfkern und seine Umgebung sowohl für Besucherinnen und Besucher als auch für die Einwohnerinnen und Einwohner attraktiver zu machen. Dabei geht es um die Identifikation und Sichtbarmachung ortsgeschichtlicher Strukturen und Entwicklungen in ihren sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Dimensionen, wobei Darstellungs- und Vermittlungsformen noch nicht festgelegt sind. Um diese zu erarbeiten, werden Interviews mit lokalen Schlüsselpersonen, Zeitzeugen, Befragungen von Einheimischen und Touristen sowie Archiv- und Geländearbeiten durchgeführt. Dieses Projekt wird von der Gemeinde Memmelsdorf und dem Tourismusbüro Fränkische Toskana unterstützt.

Englischsprachige Informationen:
Credits: 5

Hinweis für Web-Redakteure:
Wenn Sie auf Ihren Webseiten einen Link zu dieser Lehrveranstaltung setzen möchten, verwenden Sie bitte einen der folgenden Links:

Link zur eigenständigen Verwendung

Link zur Verwendung in Typo3

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof