UnivIS
Informationssystem der Otto-Friedrich-Universität Bamberg © Config eG 
Zur Titelseite der Universität Bamberg
  Sammlung/Stundenplan Home  |  Anmelden  |  Kontakt  |  Hilfe 
Suche:      Semester:   
 Lehr-
veranstaltungen
   Personen/
Einrichtungen
   Räume   Telefon &
E-Mail
 
Die Präsenzlehre ist derzeit eingeschränkt. Weitere Informationen und Ausnahmen entnehmen Sie bitte den FAQ-Seiten der Universität.
 
 Darstellung
 
Druckansicht

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungsverzeichnis

 
 
Veranstaltungskalender

 
 
Einrichtungen >> Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften >> Institut für Klassische Philologie und Philosophie >> Lehrstuhl für Philosophie II >>

  Zwischen Identitätsbildung und Kommunikation – Die philosophiedidaktischen Ansätze von Wulff Rehfus und Ekkehard Martens

Dozent/in
Sebastian Meisel, M.A.

Angaben
Proseminar/Hauptseminar
Präsenz
2 SWS
Zeit und Ort: Do 12:00 - 14:00, KR12/00.05

Voraussetzungen / Organisatorisches
Studium Generale, Basismodul LA 3, Vertiefungsmodul LA 4 Ethik

Inhalt
Mit den Namen Ekkehard Martens und Wulff Rehfus verbindet sich nicht nur eine jahrelange, durchaus mit Konflikten behaftete, aber dennoch produktive Auseinandersetzung über das Wesen der Philosophiedidaktik, sondern auch zwei unterschiedliche und dennoch aufeinander bezogene Konzepte des Lehrens und Lernens von Ethik und Philosophie. Das Seminar soll die wichtigsten und grundlegenden Ideen der beiden unterschiedlichen Vorstellungen anschaulich und praxisnah vermitteln. Im Mittelpunkt steht also nicht nur eine Präsentation der Ideen, sondern auch der Übertrag auf die Lehr-Lern-Praxis im schulischen Kontext. Die einschlägigen Texte werden hierbei über den VC bereitgestellt.

Hinweis für Web-Redakteure:
Wenn Sie auf Ihren Webseiten einen Link zu dieser Lehrveranstaltung setzen möchten, verwenden Sie bitte einen der folgenden Links:

Link zur eigenständigen Verwendung

Link zur Verwendung in Typo3

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof