UnivIS
Informationssystem der Otto-Friedrich-Universität Bamberg © Config eG 
Zur Titelseite der Universität Bamberg
  Sammlung/Stundenplan Home  |  Anmelden  |  Kontakt  |  Hilfe 
Suche:      Semester:   
 Lehr-
veranstaltungen
   Personen/
Einrichtungen
   Räume   Telefon &
E-Mail
 
Das Sommersemester 2022 findet in Präsenz statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den FAQ-Seiten der Universität.
 
 Darstellung
 
Druckansicht

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungsverzeichnis

 
 
Veranstaltungskalender

 
 
Einrichtungen >> Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften >> Institut für Orientalistik >> Professur für Islamische Kunstgeschichte und Archäologie >>

  Architektur und Siedlungsentwicklung unter den Umayyaden (660-750 AD) (Hauptseminar Islamische Kunstgeschichte und Archäologie/Arts of the Object, Islamic Art in Museums and Collections) (Architektur und Siedlungsentwicklung unter den Umayyaden (660-750 AD))

Dozent/in
Prof. Dr. Lorenz Korn

Angaben
Seminar/Proseminar/Übung
Präsenz
2 SWS
Zeit und Ort: Di 10:15 - 11:45, SP17/00.13 (außer Di 30.11.2021); Einzeltermin am 30.11.2021 10:15 - 11:45, SP17/01.19; Einzeltermin am 25.1.2022 12:15 - 13:45, SP17/01.18; Einzeltermin am 15.2.2022 10:15 - 11:45, SP17/00.13
ab 29.10.2021

Voraussetzungen / Organisatorisches
Die Lehrveranstaltung kann in folgenden Bereichen belegt werden:
  • MA Cultural Studies of the Middle East PKA 3
  • MA Islamische Kunstgeschichte und Archäologie MA IKA 01
  • MA Kunstgeschichte (Mittelalter, Neuzeit)
  • MA MedStud 4.13 Mastermodul II, Intensivierungsmodul
  • MA Religionen verstehen RelLit InterS-RT

Inhalt
Der Felsendom in Jerusalem, die Umayyadenmoschee in Damaskus und die Residenzen der umayyadischen Eliten ( Wüstenschlösser ) gehören zu den wichtigsten architektonischen Zeugnissen, an denen die Entstehung islamischer Kunst beobachtet werden kann. Wie sind diese Bauwerke in ihren Formen, Funktionen und Bedeutungen zu verstehen? Neben diesen künstlerisch differenzierten Werken sollen im Seminar auch Städte und Siedlungen in Syrien (Bilad ash-Sham) in den Blick genommen werden, die archäologisch belegt sind und an denen sich strukturelle Entwicklungen aufzeigen lassen. Die Teilnahme an der Veranstaltung schließt ein Referat zum Themengebiet einer Sitzung ein.

Empfohlene Literatur
Vorbereitende Lektüre/Preparatory Reading: Oleg Grabar: The Formation of Islamic Art, New Haven/London 21987

Englischsprachige Informationen:
Title:
Architecture and Settlement under the Umayyads (660-750 AD)

Contents
The Dome of the Rock in Jerusalem, the Mosque of the Umayyads in Damascus and the residences of the Umayyad elites ( desert castles ) are among the important architectural monuments that allow to observe how Islamic art originated. How can we interpret these monuments in their forms, functions and meanings? Apart from these artistically highly elaborate works, the class will deal with cities and settlements in Syria (Bilad ash-Sham) and their archaeological record, which shows structural developments of this historical period. Participation in class includes a class paper on the topic of one session.

Literature
Vorbereitende Lektüre/Preparatory Reading: Oleg Grabar: The Formation of Islamic Art, New Haven/London 21987

Hinweis für Web-Redakteure:
Wenn Sie auf Ihren Webseiten einen Link zu dieser Lehrveranstaltung setzen möchten, verwenden Sie bitte einen der folgenden Links:

Link zur eigenständigen Verwendung

Link zur Verwendung in Typo3

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof