UnivIS
Informationssystem der Otto-Friedrich-Universität Bamberg © Config eG 
Zur Titelseite der Universität Bamberg
  Sammlung/Stundenplan Home  |  Anmelden  |  Kontakt  |  Hilfe 
Suche:      Semester:   
 Lehr-
veranstaltungen
   Personen/
Einrichtungen
   Räume   Telefon &
E-Mail
 
 
 Darstellung
 
Druckansicht

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungsverzeichnis

 
 
Veranstaltungskalender

 
 
Einrichtungen >> Fakultät Humanwissenschaften >> Institut für Erforschung und Entwicklung fachbezogenen Unterrichts - EE-feU >> Didaktik der Mathematik und Naturwissenschaften >> Professur für Didaktik der Naturwissenschaften >>

  Alles eine Frage des Glaubens

Dozentinnen/Dozenten
Prof. Dr. Jorge Groß, Prof. Dr. Henrik Simojoki

Angaben
Seminar, 2 SWS, ECTS-Studium, ECTS-Credits max.: 2
Studium Generale, Dieses Wahlpflicht-Seminar ist aus dem Bereich „Grundlegende Themen der Fachdidaktik“. Es wird Studierenden der Grund- und Hauptschule mit Didaktikfach Biologie im Modul I oder im Modul II als Wahlseminar angerechnet. Studierende der Hauptschule mit Didaktikfach Biologie, die ab SS 2013 studieren benötigen zwei Seminare aus diesem Bereich im Modul I.
Zeit und Ort: Di 18:15 - 19:45, MND/00.03; Bemerkung zu Zeit und Ort: Das Seminar beginnt am 08.04.2014. Bitte in FlexNow anmelden!

Voraussetzungen / Organisatorisches
Ein Kooperationsseminar von Jorge Groß (Didaktik der Naturwissenschaften) und Henrik Simojoki (Didaktik des Religionsunterrichts).
Das Seminar kann sowohl in den Didaktiken der Naturwissenschaften als auch in der Didaktik des Religionsunterrichts als Wahlpflichtfach-Seminar anerkannt werden.

Inhalt
Evolution oder Schöpfung – oder beides? Über diese Frage wird nicht nur in der Öffentlichkeit gestritten. Bereits Kinder und besonders Jugendliche machen sich darüber Gedanken – und stellen kritische Fragen. Daher müssen auch Lehrkräfte im Biologie- und Religionsunterricht mit diesem Problemfeld reflektiert und didaktisch kompetent umgehen können. In diesem Seminar wird das Spannungsfeld „Evolutionstheorie und Schöpfungsglaube“ interdisziplinär erschlossen. Ein besonderes Highlight: In den Seminarplan sind drei öffentliche Vorträge eingeflochten, in denen das Thema empirisch, fachwissenschaftlich und fachdidaktisch durchleuchtet wird.
Vortragstermine sind: 15.04.14: Vortrag von Dr. Christian Höger (PH Freiburg): „Heranwachsende und deren Ideen von Schöpfung, Urknall und Evolution“ 27.05.14 Vortrag Prof. Dr. Ulrich Kropac: (Uni Eichstätt-Ingolstadt): „Naturwissenschaft und Religion. Religionsdidaktische Erkundungen in schwierigem Terrain“ 24.06.14 Vortrag Ulrich Kattmann (Uni Oldenburg): „Moses kontra Darwin? Zum Verhältnis von Schöpfungsvorstellungen und Evolutionsbiologie“

Empfohlene Literatur
Kattmann, Ulrich: Glaube an die Evolution? Darwins Theorie im Spiegel der Alltagsvorstellungen von Schülern, Lehrern und Wissenschaftlern, in: H. P. Weber / R. Langthaler (Hg.): Evolutionstheorie und Schöpfungsglaube. Neue Perspektiven der Debatte, Göttingen 2013, 201-227.
Schweitzer, Friedrich: Schöpfungsglaube – nur für Kinder. Zum Streit zwischen Schöpfungsglaube, Evolutionstheorie und Kreationismus, Neukirchen-Vluyn 2012.

ECTS-Informationen:
Credits: 2

Zusätzliche Informationen
Erwartete Teilnehmerzahl: 40


Hinweis für Web-Redakteure
Wenn Sie auf Ihren Webseiten einen Link zu dieser Lehrveranstaltung setzen möchten, verwenden Sie bitte einen der folgenden Links:
Link zur eigenständigen Verwendung
Link zur Verwendung in Typo3
UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof