UnivIS
Informationssystem der Otto-Friedrich-Universität Bamberg © Config eG 
Zur Titelseite der Universität Bamberg
  Sammlung/Stundenplan Home  |  Anmelden  |  Kontakt  |  Hilfe 
Suche:      Semester:   
 Lehr-
veranstaltungen
   Personen/
Einrichtungen
   Räume   Telefon &
E-Mail
 
Die Präsenzlehre ist derzeit eingeschränkt. Weitere Informationen und Ausnahmen entnehmen Sie bitte den FAQ-Seiten der Universität.
 
 Darstellung
 
Druckansicht

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungsverzeichnis

 
 
Veranstaltungskalender

 
 
Einrichtungen >> Sprachenzentrum >> Abteilung Englisch >>

  Praxisseminar: Mitarbeitendenbefragung

Dozent/in
Theresa Fehn, M. Sc.

Angaben
Seminar
Online

Zeit: Mi 10:00 - 12:00; Einzeltermin am 27.10.2021, Einzeltermin am 2.2.2022 10:00 - 14:00; Bemerkung zu Zeit und Ort: Weitere Einzeltermine mit Kleingruppen nach Vereinbarung

Voraussetzungen / Organisatorisches
Das Seminar ist dem fächerübergreifenden Modul "Angewandte Personalentwicklung" zugeordnet und richtet sich an Psychologie- und BWL-Studierende im Master. Das Praxisseminar wird in Kooperation mit der Ernst Roeser Siebdruckerei GmbH durchgeführt.

Voraussetzung für die erfolgreiche Teilnahme am Seminar ist neben der aktiven Teilnahme die Erstellung, Auswertung und Interpretation eines Teils einer Mitarbeitendenbefragung in der Kleingruppe. Aufgrund der Zusammenarbeit mit einem Partnerunternehmen werden hohes Engagement, Zuverlässigkeit und Motivation vorausgesetzt.

Inhalt
Inhalt
Die Mitarbeitendenbefragung als Instrument der Organisationsdiagnostik beschreibt eine systematische Befragung von Unternehmensmitgliedern zu bestimmten arbeitsrelevanten Themenbereichen. Neben der Erfassung von Informationen zur gegenwärtigen Situation im Unternehmen und der Ableitung von Handlungsimplikationen dient sie auch insofern selbst schon als Intervention, als dass sie die Partizipation aller Mitarbeitenden in den Mittelpunkt von Veränderungsprozessen stellt.

Im Rahmen des Praxisseminars erarbeiten die Studierenden in Kleingruppen eine Mitarbeitendenbefragung für das Praxisunternehmen Ernst Roeser Siebdruckerei GmbH. Inhaltliche Schwerpunkte der Befragung sollen auf den Themen Arbeitsprozesse, Strukturen und Ressourcen, Veränderungsbereitschaft und Entwicklungsmöglichkeiten liegen. Die Studierenden recherchieren in Kleingruppen zu ihrem jeweiligen Thema, entwickeln bzw. selektieren Items und erstellen gemeinsam die Befragung im Paper-Pencil-Format. Nach der Durchführung der Befragung, die durch das Praxisunternehmen administriert wird, werten die Kleingruppen ihre entsprechenden Parts aus und erstellen eine Ergebnispräsentation, in der die Ergebnisse ansprechend und verständlich visualisiert und inhaltlich interpretiert sowie mit Handlungsimplikationen verknüpft werden sollen. Die Studierenden sollen so lernen, theoretische Überlegungen zur Gestaltung von Mitarbeitendenbefragungen praktisch selbstständig umzusetzen und diesen Prozess kritisch zu reflektieren.

Ablauf
Zu Beginn des Seminars erhalten die Studierenden theoretischen Input zu Grundlagen, Inhalten und Methoden sowie dem Prozess der Mitarbeitendenbefragung. Zu Semesterbeginn findet zudem ein Kick-Off mit den Projektpartner:innen statt, an dem das Unternehmen und die Fragestellung vorgestellt werden und Raum für Fragen von Seiten der Studierenden besteht. Im Verlauf des Semesters erarbeiten die Studierenden dann in Kleingruppen unter Betreuung durch die Dozierende die Mitarbeitendenbefragung, die dann Mitte-Ende Dezember im Unternehmen durchgeführt wird. Vor der Abschlusspräsentation am Semesterende besteht bei Bedarf die Möglichkeit zu seminar-internen Probepräsentationen.
Das Seminar besteht aus drei Teilen: 1) Wöchentliche Seminarsitzungen (theoretischer Input, Möglichkeit für Fragen und Diskussionsrunden), 2) selbstorganisierte Kleingruppenarbeit und 3) zusätzliche Einzeltermine (Kick-Off, individuelle synchrone Feedbacktermine für Kleingruppen, Probe- und Abschlusspräsentation).

Teil 1: Das Seminar findet wöchentlich mittwochs von 10-12 Uhr (s.t.) statt.

Teil 2: Es wird erwartet, dass sich die Kleingruppen über die Präsenzzeit hinaus regelmäßig selbstständig treffen, um an ihren Teilprojekten zu arbeiten.

Teil 3: Der Kick Off-Termin mit den Projektpartner:innen findet am 27.10.2021, voraussichtlich von 10-14 Uhr statt. Genauere Informationen hierzu werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Für jede Kleingruppe finden im Semesterverlauf mindestens zwei individuelle Feedbacktermine statt, zu denen 1) die Befragungsmaterialien und 2) die Auswertung und Interpretation ausführlich besprochen werden. Diese Termine finden nach Absprache virtuell über MS Teams oder in Präsenz statt.

Die Abschlusspräsentation findet am 02.02.2022, voraussichtlich ebenfalls von 10-14 Uhr statt. Die Durchführungsmodalität wird noch rechtzeitig bekanntgegeben. Die Termine für die Probepräsentationen werden im Seminar vereinbart.

Empfohlene Literatur
Blickle, G. (2006). Organisationsdiagnostik. In F. Peterman (Hrsg.), Handbuch der psychologischen Diagnostik (S.730-738). Hogrefe.
Borg, I. (2014). Mitarbeiterbefragung. In H. Schuler (Hrsg.), Lehrbuch der Personalpsychologie (S.413-445). Hogrefe.
Felfe, J. (2019). Organisationsdiagnose. In H. Schuler & K. Moser (Hrsg.), Lehrbuch Organisationspsychologie (S. 345-379). Hogrefe.

Englischsprachige Informationen:
Title:
Practice-based seminar: Employee survey

Credits: 6

Institution: Lehrstuhl für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik

Hinweis für Web-Redakteure:
Wenn Sie auf Ihren Webseiten einen Link zu dieser Lehrveranstaltung setzen möchten, verwenden Sie bitte einen der folgenden Links:

Link zur eigenständigen Verwendung

Link zur Verwendung in Typo3

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof