UnivIS
Informationssystem der Otto-Friedrich-Universität Bamberg © Config eG 
Zur Titelseite der Universität Bamberg
  Sammlung/Stundenplan Home  |  Anmelden  |  Kontakt  |  Hilfe 
Suche:      Semester:   
 Lehr-
veranstaltungen
   Personen/
Einrichtungen
   Räume   Telefon &
E-Mail
 
Die Präsenzlehre ist derzeit eingeschränkt. Weitere Informationen und Ausnahmen entnehmen Sie bitte den FAQ-Seiten der Universität.
 
 Darstellung
 
Druckansicht

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungsverzeichnis

 
 
Veranstaltungskalender

 
 
Einrichtungen >>
Fakultät Humanwissenschaften
Anschrift: Markusplatz 3, 96047 Bamberg
Tel.:0951/863 1801Fax:0951/863 4801
E-Mail:dekanat.huwi@uni-bamberg.de
www:http://www.uni-bamberg.de/huwi

Die Fakultät Humanwissenschaften ist die drittgrößte Fakultät der Universität. Hier sind die Fächer Pädagogik und Psychologie sowie verschiedene der Lehramtsausbildung gewidmete Fächer angesiedelt.

Pädagogik als Erziehungswissenschaft beschäftigt sich mit Theorien und empirischer Forschung in den Bereichen Lehren, Lernen und Sozialisation in verschiedenen Lebensaltern sowie in schulischen und außerschulischen Feldern. Hierzu gehören zum Beispiel Schule, Jugendarbeit, Familie, Kindertagesbetreuung, Institutionen der Erwachsenenbildung und beruflichen Weiterbildung, Rehabilitation. Dabei werden Bildungsprozesse im gesamten Lebenslauf thematisiert.

Psychologie erforscht das menschliche Erleben, Verhalten und Handeln. An der Universität Bamberg wird sie als empirische und theoretische Wissenschaft betrieben. Der Fokus liegt dabei, neben der Vermittlung der psychologischen Inhalte (Entwicklung, Denken, Motivation, Gehirn, soziale Einflüsse, Persönlichkeit, psychische Störungen, diverse Anwendungen) auf den Forschungsmethoden des Experiments, der Psychodiagnostik, der systematischen Beobachtung und der Statistik.

Die Pädagogik und die Psychologie tragen auch zur Lehramtsausbildung bei, die an der Fakultät mit den Fächern Evangelische Religionslehre, Musik, Kunst sowie der jeweiligen Didaktik der Mathematik und Informatik, Chemie/Physik, Biologie, Arbeitslehre und des Sports vertreten ist.
Theoretische und empirische Zugänge sind in der Fakultät aufeinander bezogen. Mit der empirischen Bildungsforschung hat sie in jüngster Zeit ein zusätzliches gewichtiges Profilmerkmal bekommen. Die besondere Stärke ist dabei die Interdisziplinarität. Dies führt für die Studierenden zu einer außergewöhnlichen Vielfalt hinsichtlich der Studiengänge und Inhalte.

Forschung an der Fakultät Huwi ist stark interdisziplinär ausgerichtet. Ein Beispiel hierfür ist die transfakultäre Forschergruppe "Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Formation von Selektionsentscheidungen im Vor- und Grundschulalter" (BiKS). Psychologen, Pädagogen und Soziologen erforschen hier in einem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Projekt, wie und wann die Weichen für Bildung gestellt werden.

Informationen zu weiteren Forschungsschwerpunkten finden Sie auf den Univis-Seiten der einzelnen Bereich bzw. Teilbereich jeweils unter der Rubrik Forschung/ Forschungsbericht.

Zugeordnete Einrichtungen

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof