UnivIS
Informationssystem der Otto-Friedrich-Universität Bamberg © Config eG 
Zur Titelseite der Universität Bamberg
  Sammlung/Stundenplan Home  |  Anmelden  |  Kontakt  |  Hilfe 
Suche:      Semester:   
 Lehr-
veranstaltungen
   Personen/
Einrichtungen
   Räume   Telefon &
E-Mail
 
Die Präsenzlehre ist derzeit eingeschränkt. Weitere Informationen und Ausnahmen entnehmen Sie bitte den FAQ-Seiten der Universität.
 
 Darstellung
 
Druckansicht

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungsverzeichnis

 
 
Veranstaltungskalender

 
 
Einrichtungen >>
Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften
Anschrift: An der Universität 11, 96047 Bamberg
Tel.:0951/863 2101 und 0951/863 2301Fax:0951/863 2102 und 0951/863 2302
E-Mail:dekanat.guk@uni-bamberg.de
www:http://www.uni-bamberg.de/guk/

Die Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaften (GuK) ist mit etwa 2800 Studierenden die größte Fakultät der Universität. Ihr Fächerspektrum reicht von sprach- und literaturwissenschaftlichen Disziplinen über Philosophie und Geschichte bis zu Archäologie und Geographie. Sie bietet ein umfangreiches Angebot an Bachelor-, Master- und Lehramts- und Promotionsstudiengängen.
Das Profil der Fakultät wird wesentlich geprägt durch die kulturwissenschaftliche Ausrichtung der einzelnen Fächer, die Bereiche wie Denkmalpflege, Kulturgutsicherung und Kunstgeschichte ebenso abdecken wie die verschiedenen Philologien, Geschichte, Europäische Ethnologie und Geographie.
Kennzeichnend für das Studienangebot der Fakultät ist der hohe Praxisanteil und -bezug, der die fundierte Vermittlung wissenschaftlicher Theorien und Methoden flankiert und auf die Umsetzung der im Studium erworbenen Kenntnisse im Berufsleben bereits vorbereitet.
Die verschiedenen Gebäude der Fakultät liegen in der Altstadt Bambergs und prägen in ihrer Gesamtheit das universitäre Viertel, das auch zentrale Einrichtungen wie das Studentenwerk, die Mensa und Cafeteria, Teilbibliotheken der Universitätsbibliothek und Teile der Universitätsverwaltung beherbergt. In den einzelnen Gebäuden befinden sich neben den Seminarräumen und Hörsälen zudem Serviceeinrichtungen wie CIP-Pools und das computergestützte Sprachlabor der Universität.

Forschungsschwerpunkte

Hierzu vergleiche die Darstellungen der einzelnen Fächer bzw. Bereiche der Fakultät!

Forschungsrelevante apparative Ausstattung

Die Fakultät verfügt über einen modernen, gut ausgestatteten CIP-Pool und arbeitet eng mit dem Sprach- und Medientechnischen Zentrum der Universität zusammen, das - im Hauptgebäude der Fakultät - auch über ein computergestütztes Sprachlabor verfügt. Die Teilbibliothek 4 der Universitätsbibliothek ist der Fakultät direkt benachbart; das Gebäude dieser Teilbibliothek wurde gerade im Frühjahr 2004 fertig und bietet modernste Arbeitsbedingungen mit - gegenüber früher - vergrößertem Freihandbereich.

Kooperationsbeziehungen

Von der Fakultät werden einige der Kooperationsbeziehungen der Universität in besonderer Weise getragen und mit Leben erfüllt. Daneben hat sie selbst Kooperationsvereinbarungen mit ausgewählten Institutionen abgeschlossen (v.a. Da Ponte-Institut für Librettologie, Don Juan-Forschung und Sammlungsgeschichte [Wien]). Selbstverständlich und intensiv sind die Kooperationsbeziehungen mit den Innenstadtfakultäten GGeo, KTheo und PPP, sie schlagen sich u.a. in gemeinsamen Veranstaltungen, Kolloquien, Ringvorlesungen nieder. Diverse Fächer der Fakultät sind an fakultätsübergreifenden Graduiertenkollegs sowie Studiengängen beteiligt. Besonders intensiv ist dabei die Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Mittelalterstudien (ZEMAS).

Wissenschaftliche Tagungen

Die Fakultät hat sich in den vergangenen Jahren regelmäßig mit eigenen Veranstaltungen im Rahmen der "Europawoche" (jeweils im Mai des Jahres) engagiert. Regelmäßig treten die Mitglieder der Fakultät als Veranstalter nationaler oder internationaler Tagungen und Kongresse auf, die in der vorlesungsfreien Zeit das Fakultätsleben prägen. Zu solchen Tagungen vgl. die Darstellung der einzelnen Fächer! Eine Institution mit langer Tradition ist der Sommerferienkurs für die deutsche Sprache, der jedes Jahr viele ausländische Studierende nach Bamberg bringt.

Veröffentlichungsreihen

(entfällt)

Zugeordnete Einrichtungen

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof