UnivIS
Informationssystem der Otto-Friedrich-Universität Bamberg © Config eG 
Zur Titelseite der Universität Bamberg
  Sammlung/Stundenplan Home  |  Anmelden  |  Kontakt  |  Hilfe 
Suche:      Semester:   
Das Sommersemester 2022 findet in Präsenz statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den FAQ-Seiten der Universität.
 
 Darstellung
 
Druckansicht

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungsverzeichnis

 
 
Veranstaltungskalender

 
 

  Der Russland-Ukraine-Konflikt. Die mediale Rezeption von Identitäten, Fremdwahrnehmung und Feindbildern. (Der Russland-Ukraine-Konflikt. Die mediale Rezeption von Identitäten, Fremdwahrnehmung und Feindbildern.) [Import]

Dozent/in
Prof. Dr. Johannes Grotzky

Angaben
Seminar
Präsenz
2 SWS, Schein, Studiengangzuordnung: BA V-b
Zeit und Ort: Mi 14:00 - 16:00, WE5/02.003

Voraussetzungen / Organisatorisches
Für Studierende der Kommunikationswissenschaft: Bitte beachten Sie: Es findet ein verbindliches Online-Anmeldeverfahren statt. Nähere Informationen erhalten Sie in den News auf der Homepage des Instituts https://www.uni-bamberg.de/kowi/. Bitte informieren Sie sich selbstständig über entsprechende Termine und Fristen auf der Homepage. Nachmeldungen können nicht vorgenommen werden! Studienanfänger erhalten weitere Informationen auf den Erstsemestereinführungstagen.

Lehrstuhl für Slavische Sprachwissenschaft
Bachelor:
SlavLing-BA12: Aufbaumodul Slavische Sprach- und Kulturgeschichte (2 oder 4 ECTS) SlavLing-BA16: Aufbaumodul Slavische Sprachen und Kulturen areal (2, 4 oder 6 ECTS) SlavLing-BA35: Profilmodul Slavische Sprachwissenschaft 5 (4 ECTS)

Lehrstuhl für Slavische Literaturwissenschaft
Bachelor:
SlavLit-BA11: Aufbaumodul Ostslavische Literaturen/Komparatistik (2 oder 4 ECTS)
SlavLit-BA12: Aufbaumodul Westslavische Literaturen/Komparatistik (2 oder 4 ECTS)
SlavLit-BA13: Aufbaumodul Südslavische Literaturen/Komparatistik (2 oder 4 ECTS)
SlavLit-BA14: Aufbaumodul Slavische Literaturen und Kulturen (2 oder 4 ECTS)
SlavLit-BA32: Profilmodul Slavische Literaturwissenschaft 2 (2 ECTS)
SlavLit-BA33: Profilmodul Slavische Literaturwissenschaft 3 (3 ECTS)

Master:
SlavLit-MA01: Mastermodul Slavische Literaturwissenschaft (2 oder 4 ECTS)
SlavLit-MA12: Master-Profilmodul Slavische Literaturwissenschaft (2 oder 4 ECTS)

Professur für Slavische Kunst- und Kulturwissenschaft Bachelor:
SlavArt-BA12: Aufbaumodul Slavische Kunst-/Kulturwissenschaft (2 oder 4 ECTS)
SlavArt-BA32: Profilmodul Slavische Kunst-/Kulturwissenschaft 2 (2 ECTS)

Master:
SlavArt-MA12: Master-Profilmodul Slavische Kunst-/Kulturwissenschaft (2 oder 4 ECTS)

Inhalt
Nach dem Zerfall der Sowjetunion 1991 sind mit der Russländischen Föderation und der Ukraine eigene Staaten entstanden, die zuvor eine jahrhundertelange Tradition miteinander geteilt hatten. Durch die Westorientierung der Ukraine Richtung EU und Nato entstanden kriegerische Auseinandersetzung mit russischsprachigen Sezessionisten im Osten des Landes. Russland annektiert die Krim und unterstützte die Abspaltung östlicher Landesteile. Die Ukraine antwortete mit antirussischen Sprach- und Mediengesetzen. Der russische Präsident Putin sprach daraufhin der Ukraine die nationale Eigenständigkeit ab und bezweifelte deren Recht auf einen eigenen Staat. Im Februar 2022 begann Russland einen Krieg gegen die Ukraine, um eine militärische Westorientierung zu verhindern. Begleitet wird dieser Prozess von einer medialen Auseinandersetzung um nationale Geschichtsbilder wie um sprachliche und religiöse Abgrenzungen, die vor allem in den sozialen Medien auch von Hate Speech begleitet ist. Im Seminar wird untersucht, auf welche Identitäten sich dabei Russland und die Ukraine stützen, wie die Fremdwahrnehmung von außen ist und welche Feindbilder dabei entstanden sind. Wir werten dafür Beispiele traditioneller und sozialer Medien gleichermaßen aus. Für russische und ukrainische Quellen werden Übersetzungshilfen zur Verfügung gestellt.

Englischsprachige Informationen:
Title:
The Russia-Ukraine conflict. The media reception of identities, external perception and enemy images.

Credits: 6

Zusätzliche Informationen
Erwartete Teilnehmerzahl: 20

Institution: Lehrstuhl für Slavische Sprachwissenschaft

Hinweis für Web-Redakteure:
Wenn Sie auf Ihren Webseiten einen Link zu dieser Lehrveranstaltung setzen möchten, verwenden Sie bitte einen der folgenden Links:

Link zur eigenständigen Verwendung

Link zur Verwendung in Typo3

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof