UnivIS
Informationssystem der Otto-Friedrich-Universität Bamberg © Config eG 
Zur Titelseite der Universität Bamberg
  Sammlung/Stundenplan Home  |  Anmelden  |  Kontakt  |  Hilfe 
Suche:      Semester:   
Die Präsenzlehre ist derzeit eingeschränkt. Weitere Informationen und Ausnahmen entnehmen Sie bitte den FAQ-Seiten der Universität.
 
 Darstellung
 
Druckansicht

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungsverzeichnis

 
 
Veranstaltungskalender

 
 

  V - Grundschulpädagogik und -didaktik II

Dozentinnen/Dozenten
Prof. Dr. Miriam Hess, Dr. Bettina König

Angaben
Vorlesung
Online
2 SWS
Zeit: Di 14:00 - 16:00

Voraussetzungen / Organisatorisches
Modulbezeichnung: Grundlagenmodul Grundschulpädagogik und -didaktik

Anmeldung zur Teilnahme und Prüfung in FlexNow erforderlich!

Anmeldung zur Veranstaltung über FlexNow: 24.03.2021 (10:00 Uhr) - 30.04.2021 (23:59 Uhr)
FlexNow-Anmeldung zur Prüfung: 25.06.2021 (10:00 Uhr) - 14.07.2021 (23:59 Uhr).

Das Passwort für den VC-Kurs zur Vorlesung finden Sie im VC-Kurs „Lehrstuhl Grundschulpädagogik und -didaktik – Aktuelle Informationen zum Sommersemester 2021“.

Bitte melden Sie sich im VC-Kurs zur Vorlesung an. Hier finden Sie zunächst alle organisatorischen Informationen zur Vorlesung sowie eine Einführung in die Themen der zweiten Vorlesung.

Die Vorlesung findet vollständig online und weitgehend asynchron statt. Einzelne Termine finden synchron am Dienstag von 14:00 – 16:00 Uhr statt. Bitte halten Sie sich dieses Zeitfenster daher frei. Die konkreten Termine werden zu Beginn der Veranstaltung (im ersten Themenblock mit den organisatorischen Infos) bekannt gegeben. Die einzelnen Sitzungen werden dann schrittweise, jeweils bis spätestens Dienstag, 14:00 Uhr freigeschaltet und müssen im Laufe der Woche, spätestens aber bis jeweils zum nächsten Montag (23:55 Uhr) bearbeitet werden.

Leistungs-Anforderungen an Studierende: Schriftliche Prüfung (Klausur)

Inhalt
Die Vorlesung führt in grundlegende grundschulpädagogische Themen ein. Fokussiert wird im Sommersemester (Vorlesung Teil 2) die Heterogenität der Grundschulkinder sowie organisatorische und unterrichtliche Möglichkeiten des Umgangs mit der Heterogenität. Hier sehen Sie einen Einblick in exemplarische Themen, mit denen wir uns in der Vorlesung beschäftigen werden: Merkmale der Unterrichtsqualität in der Grundschule, Möglichkeiten des adaptiven Umgangs mit Heterogenität im Unterricht, Chancen und Grenzen offener Unterrichtsformen, Jahrgangsmischung, Ganztagsschule oder multiprofessionelle Kooperation etc.

Empfohlene Literatur
Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Englischsprachige Informationen:
Title:
Lecture

Credits: 4

Institution: Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik

Hinweis für Web-Redakteure:
Wenn Sie auf Ihren Webseiten einen Link zu dieser Lehrveranstaltung setzen möchten, verwenden Sie bitte einen der folgenden Links:

Link zur eigenständigen Verwendung

Link zur Verwendung in Typo3

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof